Frage von frax18, 19

Warum GEMA auf Youtube?

Ich muss das leider nochmal fragen. Ich nehme mal das Beispiel Gangnam Style von Psy, welches auf Youtube vor einiger Zeit noch in Deutschland abrufbar war. Wer es nicht weiß, es ist das bisher meist geklickte Youtube-Video aller Zeiten. Nun wurde es vor einiger Zeit rauszensiert und in der Suche nicht mehr angezeigt, weil sich die GEMA zwischengeschaltet hat. Ich denke mir so F*k... wieso dürfen deutsche Nutzer nicht mehr auf ein Musikvideo des offiziellen PSY-Kanals zugreifen, während der Rest der Welt es noch kann? Bei genauerem Hinblicken sind nun alle MVs aus dem Psy-Kanal für Deutsche nicht mehr ansehbar. Auf dem Tor Browser ist alles wie gehabt... Wenn die GEMA wirklich Rechte von Musikern schützen will, dann macht es doch trotzdem kein Sinn hochgeladene MVs des Urhebers selsbt länderspezifisch zu sperren, oder? Mich regt das irgendwie auf, weil es total behämmert erscheint... Aber vielleicht kann mir jemand die Logik hinter diesem System ja vernünftig erklären?

Antwort
von Nemesis900, 14

Diese sperren kommen nicht von der Gema sondern Youtube selbst sperrt diese. Deshalb wurde Youtube ja auch gerichtlich untersagt auf diesen Sperrmeldungen zu behaupten des die Videos auf Grund der Gema gesperrt wurden.

Kommentar von frax18 ,

Naja, Youtube sperrt sie aber sicher nicht zum Spaß. Das kannst du mir nicht erzählen. Vermutlich ist die Einigung mit der GEMA bindend sobald eine Lizenz für das Lied auf dem deutschen Markt existiert, damit diese Videos gezeigt werden dürfen. Youtube beugt damit meiner Logik nach nur einer gerichtlichen Auseinandersetzung mit der GEMA vor bzw. versucht damit unnötig teuren Urheberrechtsklagen auszuweichen. Ich sehe das Problem dann doch eindeutig bei der GEMA. Die sollten ihre Regeln für Plattformen wie Youtube in erster Linie lockern bzw. klüger regeln und nicht umgekehrt. Warum sonst sollte Youtube bei der Ausstrahlung solcher Videos auf die Bremse treten und musikalische Inhalte für Deutschland zensieren wollen? Sie wissen sicherlich selbst, dass es dem Nutzererlebnis eigentlich schadet und so ein MV ist ja eigentlich auch ein guter Weg ein Lied über Werbung zu monetarisieren und gleichzeitig zu promoten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten