Frage von Lukas1990, 100

Warum gelten Frauen-Beine als sexy und Männer-Beine nicht?

So groß sind die Unterschiede doch nicht. Es gibt auch Männer, die von Natur aus wenig Beinbehaarung haben. Dennoch werden Männerbeine nie als sexy bezeichnet, Frauen-Beine aber immer. Warum?

Antwort
von MrsAwkward, 58

Also mein Freund hat schöne Beine. Aber unbehaart fände ich persönlich eher unsexy. Gibt auch eine Menge unschöner Frauenbeine.

Kommentar von Lukas1990 ,

Trotzdem geht Dein Freund ja nicht mit nackten Beinen in die Disco, um Frauen aufzureizen. Umgekehrt aber schon!

Kommentar von MrsAwkward ,

Wahrscheinlich weil ich keine Frau kenne die auf Männer in Hotpants steht. Ganz einfach weil ich finde, dass es der "männlichen" Figur nicht schmeichelt. Ich finde auch die Waden attraktiver als die Oberschenkel. Außerdem gibt's, wie bereits erwähnt, auch eine Menge Frauen, die in kurzen Hosen einfach komplett k@cke aussehen.

Kommentar von Lukas1990 ,

Das höre ich zum ersten Mal. Alle sagen, dass die Oberschenkel wesentlich mehr sexy sind und genau das dürfte auch der Grund sein, warum Männer nur alberne Bermuda tragen dürfen. Denn Männer SOLLEN nicht sexy aussehen.

Kommentar von MrsAwkward ,

Aber das ist DEINE Interpretation von sexy. Ich finde Bermudas wahnsinnig heiß! Du kannst ja gerne in Hotpants rumrennen, aber dann wirst du wahrscheinlich eher nicht von Mädchen angequatscht.Aber wenn du dich so wohl fühlst, ist doch in Ordnung.

Kommentar von Lukas1990 ,

Früher in den 70er und 80er Jahren waren Hotpants bei Männern standard. Bermudas waren die absolute Ausnahme. Kannst Dir ja mal Filme und Fotos aus dieser Zeit ansehen. Niemand störte sich damals an "echt" kurzen Hosen und heute kann sie keiner mehr ab.

Kommentar von Bigi37 ,

Ich vermisse Hotpants bei Männern. War damals in den 80er Jahren voll Cool. Ich finde so etwas würde Männern besser stehen, als nur diese Bermudas.

Kommentar von MrsAwkward ,

Sexy finde ich das trotzdem nicht. Da kann ich mir 100 Fotos und Filme reinziehen, da regt sich bei mir trotzdem nichts, wenn du verstehst. Ist doch jedem seine Sache wozu er sich hingezogen fühlt. Und ehrlich gesagt passier bei dem Anblick genau das Gegenteil bei mir. Ich finde einfach offenbar genau die anderen Partien des Beins schöner, als die, die du unbedingt zeigen willst. Bin halt mehr der "Wadenfetischist". Klar, Oberschenkel können auch sexy sein, aber nicht in Hotpants.. finde ich.

Antwort
von ichweisnetwas, 36

Ej, NIX geht über meine behaarten Männerbeine :D

Ne im ernst. Frauen achten halt sehr aufs aussehen und wenn da eine mit aalglatter haut an den beinen rumläuft is das eben nen hingucker.

Für frauen sind es im gegenzug eben unsere muskeln *lach*

Also ich hab schon häufiger erlebt das bei mir frauen selbst im freibad mal "anfassen" wollten. Hab aber auch nen echt gut durchtrainierten körper.

Dennoch beine rasieren können die frauen absolut knicken. Bin kein hipster

Antwort
von shesblond, 50

sehen elegant aus va mit hohen schuhen
optik spielt halt ne große rolle

Antwort
von Nothin, 41

Naja, ich find dass Frauenbeine weicher und süßer aussehen/sich so anfühlen.

Frauen haben ja eigentlich eine viel weichere Haut,als wir Männer.

Außerdem haben wir, Männer, viel Beinbehaarung und was soll daran sexy sein?

Kommentar von Lukas1990 ,

Nicht jeder Mann hat viel Beinbehaarung. Und selbst wenn, kann man sie ja stutzen. Es muss ja nicht gleich glatt rasiert sein.

Kommentar von Nothin ,

Ist mir zuviel Aufwand, außerdem wären die Beine dann auch niccht mehr männlich.

Kommentar von Lukas1990 ,

Warum sollten gestutzte Beine nicht männlich sein? Den Bart rasierst Du Dir doch auch, ohne deswegen Deine Männlichkeit zu verlieren.

Antwort
von Bigi37, 4

Sexy ist immer relativ. Schöne Beine können Frau und Mann haben.

Antwort
von Linzgauer, 32

Klar sind Männerbeine sexy, das wird nur nicht so in den Mittelpunkt gestellt, weil bei behaarten Beinen keiner was daran verdient.

Kommentar von Lukas1990 ,

Warum verdient daran keiner? Und wenn Männer so sexy Beine haben sollten, warum regen sich dann immer alle über Männer in kurzen Hosen auf? Und warum dürfen Männer in Discotheken kein Bein zeigen? Und warum sind die kurzen Hosen für Männer so furchtbar schlabberig und lang geschnitten, statt kurz, knackig und sexy?

Kommentar von Linzgauer ,

Zum einen macht es für die Industrie keinen Sinn etwas zu entwickeln für behaarte Männerbeine, denn wenn die sich nicht rasieren, braucht es auch kein Rasierzeug.
In der Öffentlichkeit steht das, was heterosexuellen Männern gefällt und was heterosexuelle Frauen bevorzugen um Männern zu gefallen. Üblicherweise denkt ein Mann kaum bis gar nicht daran, seinen Körper anzupreisen, es sei denn mit Muskeln, die sich durch die Wäsche abzeichnet.
Das hat sich so eingespielt. Wenn Mann nackte Beine zeigen möchte, dann in Schwulen-Clubs oder in Strip-Clubs für Frauen. Die Tendenz ist aktuell bei Frauen, dass sie das natürliche am Mann als unhygienisch eingebläut ablehnen, was in den 70er und 80ern noch Trend war.
Aber wie auch Bärte wieder kommen - die ja auch pure Bakterienschleudern sein sollen...
Wenn man so denkt, müßte man übrigens im Bett schweben; ohne Bettdecke versteht sich.

Antwort
von DerJustinBieber, 47

In der Regel gelten Frauenbeine für Männer als sexy und Männerbeine für Frauen als sexy.

Der Grund dafür ist die Evolution.

Kommentar von Lukas1990 ,

Warum gibt es für Männer dann nur so alberne Bermudas statt Hotpants? Und selbst diese gibts nur für absolut legere Anlässe wie für auf dem Weg zum Strand etc.

Kommentar von Veroox ,

ich finde Männer Beine ganz bestimmt nicht sexy,was soll daran sexy sein? die ganzen Haare an den Beinen? ne,du,schreib nicht einfach so ein Blödsinn,damit will ich aber keinen Jungen zu nahe treten,ich meine damit nur das Frauen nicht auf die Beine der Männer achten,aber wenn sie sich die Beine rasieren sind die Gay

Kommentar von seestern333 ,

Bravo! Gay als Beleidigung benutzt! Wie intolerant bist du?

Antwort
von Joeng, 27

Extrem einseitige Wahrnehmung, daher falsch. Es ist nicht richtig, dass Frauenbein IMMER sexy sind und Männerbeine NIE. Falsch, völlig falsch!

Ich würde sagen, das hängt weitestgehend vom Betrachter ab.


Kommentar von Lukas1990 ,

Für Frauen gibt es bei den Verandhäusern extra die Kategorie "sexy". Für Männer gar nicht. Für Frauen gibt es sexy Hotpants, für Männer nur alberne Bermudas. In fast jeder Disco herrscht ein Kurze-Hosen-Verbot für Männer. Warum wohl? Weil Männerbeine als sexy gelten?

Kommentar von Joeng ,

Was heißt "gelten" - ist das ein Gesetz? Es soll Menschen geben, die den Küchentisch erotisch finden.

Es gibt auch noch anderes als Versandhäuser - selbst bei Beate Uhse gibt es für Männer alles mögliche, von gay-Sexshops ganz zu schweigen.

Der größte Markt ist nun mal heterosexuell und männlich dominiert, also wird er auch am stärksten und sichtbarsten bedient, was aber nicht heißt, dass nichts anderes existiert.

Und kurze Hosen für Männer sind z.B. auf dem Oktoberfest erlaubt, dort gibt es auch Discos.

Antwort
von BertRollmops, 44

Also meine Beine gelten als extrem sexy..

Kommentar von Lukas1990 ,

Da bist Du wohl eine Ausnahme. Warum gibts für Männer keine Hotpants, sondern nur so alberne knielange Bermudas? Das ist doch bewusst so gewollt, damit man so WENIG wie nur möglich vom nackten Männerbein sehen muss.

Kommentar von imehl47 ,

Also meine Beine gelten als extrem sexy..

Unter welcher Folter wurde das ausgesagt.....

Kommentar von BertRollmops ,

Sonst hätte ich meine Tennissocken ausgezogen..

Antwort
von seestern333, 11

Weil unsere Gesellschaft sexistisch und inakzeptabel wie noch was ist.

Kommentar von seestern333 ,

*ohne Akzeptanz. meinte ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten