Warum geht mir das Leben anderer, obwohl wir uns aneinander nicht mal mögen, so nach?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mitgefühl (oder eben Empathie). Das ist aber nicht's schlechtes, nein du kannst auf dich Stolz sein. Das ist was sehr gutes und sehr schönes, denn davon gibt es kaum Leute die sowas noch besitzen.

Wahrscheinlich weil du dich auch (wenn auch unterbewusst) dich in andere hineinversetzen kannst. Das zeugt von Empathie, und das bedeutet auch, dass du eine der wichtigsten Eigenschaften menschlichen Verhalten's besitzt.

Wie sagte Rolf Dobelli doch gleich "Warum sie lieber Romane lesen als Statistiken", Statistiken lassen uns kalt, menschen nicht! Wir reagieren auf Menschen, besonders auf TOTE und / oder alte sowie Kinder, Frauen und sogar auf Zivilisten HÖCHST EMOTIONAL!

LG Dhalwim ;) :D <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KolunjaxD
07.04.2016, 21:59

Hast Du das auch so? :D

0

Dann scheinst du ein hohes Maß an Empathie zu haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Empathie ,also Einfühlungsvermögen ist eine Charaktereigenschaft ,die eben nicht jeder besitzt . Du besitzt sie ,ist auf keinen Fall was schlechtes . Im Gegenteil es ist was positives 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung