Frage von rexosHD, 152

Warum geht meine Maus ab und zu nicht?

Jo Leute, Ich habe das Problem, dass meine Maus sich ab und zu einfach "abschaltet". Also ich kann sie dann für einige Sekunden einfach nicht bewegen und seit neustem kann ich auch nichts mehr anklicken. Sobald ich aber strg+alt+entf drücke geht die Maus wieder normal aber nicht für lange. Ich habe die Treiber bereits aktualisiert und die Maus an meinem Laptop angeschlossen, wo sie ohne Probleme funktioniert.

Meine Maus: rapoo V900 mit USB Anschluss

Vielen dank für eure Antworten

Antwort
von affenkampf07, 152

Es kann passieren, dass die Maus mit einem USB 3.0 Anschluss rumzickt. Wenn du sie in einem 3er drin hast, steck sie mal in nen 2er USB.

Kommentar von rexosHD ,

was genau ist ein 3er bzw 2er usb anschluss, kenn mich da nicht so gut aus

Kommentar von affenkampf07 ,

normalerweise ist der usb 3.0 blau gekennzeichnet und der usb 2.0 schwarz. Das ist einfach eine neuere Version des USB Standarts. Schneller und so...

Kommentar von rexosHD ,

Hmm ich finde nichts blaues/schwarzes :/

Kommentar von affenkampf07 ,

Haste du die Maus denn eigentlich an einem Desktop Rechner angeschlossen oder einem Laptop.

Kommentar von rexosHD ,

also ich benutz sie auf meinem Desktop Rechner 

Kommentar von affenkampf07 ,

Dann kann ich mal davon ausgehen, dass du sie auch direkt am Mainboard, also hinten an der länglichen Blende angeschlossen hast. Du meintest, du hast die Treiber aktualisiert. Vorher deinstalliert? Mal ne ältere Treiber Version probiert? USB Treiber alle installiert?

Kommentar von rexosHD ,

Habe auch schon eine andere Maus ausprobiert. Sind die selben Probleme.


Kommentar von affenkampf07 ,

Anderen USB Port verwendet, kann auch ein defekt sein.

Antwort
von MrMiles, 147

evtl. zu viele Geräte am USB angeschlossen?

Kommentar von rexosHD ,

Ich habe eigentlich immer gleich viele benutzt und das problem ist vor kurzem erst aufgetaucht

Kommentar von MrMiles ,

Hatte mal ein ähnliches Problem als ich zu viel angeschlossen hatte. Da hat der Strom nicht mehr ausgereicht und es wurden wahllos geräte ein- und ausgeschaltet.

Hörst du das "USB" Geräuch von Windows? Oder geht die einfach so nicht? Kann auch sein das die einfach kaputt ist :)

Kommentar von rexosHD ,

ich kann die töne von Windows nicht hören

Kommentar von MrMiles ,

Wäre der einfachste Weg um festzustellen ob es am USB liegt oder nicht. Du kannst auch mal in der Hardware/System Ereignisanzeige schauen ob dort etwas dazu steht.

Ansonsten schließ die Maus evtl. einfach mal an einen anderen Computer an und schau was sie dort macht.

Kommentar von rexosHD ,

Hab die töne grad mal angemacht. Der Ton kommt erst etwas später nachdem die Maus wieder geht. Ab und zu kommt auch gar nichts.


Kommentar von MrMiles ,

Benutzt du irgendwelche USB-Hubs oder Verlängerungen? Evtl. da einfach mal ein paar rausnehmen und schauen obs besser wird.

Kann auch ein Hardware-Interrupt sein. Bei zu viel Peripherie kommen manche Mainboards mit der "Adressvergabe" nicht mehr nach und belegen Geräte doppelt. So entstehen Fehler was zu abstürzen der Hardware führt.

Oder evtl. einfach zu wenig Power auf dem USB-Bus - wenn du sagst das häuft sich wenn du dein Handy lädst - da könnte ein aktiver USB-Hub abhilfe schaffen.

Kommentar von rexosHD ,

Ich benutze keine USB-Hubs und Verlängerungen. Was meinst du mit USB-Bus?

Kommentar von rexosHD ,

Hab jetzt nur noch Maus und Tastatur angeschlossen. Ist aber immernoch dasselbe Problem.

Kommentar von rexosHD ,

Ich lade mein Handy über einen USB-Anschluss auf. Könnte es vllt. daran liegen?

Antwort
von schildkroetde, 120

vielleicht an den Energiesparoptionen /

Einstellung für selektives USB-Energiesparen

Kommentar von rexosHD ,

Ist deaktiviert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community