Frage von fabi5o5, 92

Warum geht mein Monitor nicht?

Habe mir heute einen Samsung Monitor gekauft. Hab den Monitor mit meinem PC per hdmi verbunden, allerdings wenn ich beide anschalte, erscheint das Bild nicht auf dem Monitor. Bin allerdings auf dem Hdmi Kanal. Was kann ich tun?

Antwort
von VinylUndKoffein, 50

Hat dein Rechner eine Grafikkarte, oder ist ein Grafikchip im Prozessor, oder auf dem Mainboard verbaut?

In welchen HDMI-Port steckst du den Stecker ein? Befindet der sich senkrecht angebracht an der oberen Rückseite zwischen vielen anderen Anschlüssen? Oder eher waagerecht angebracht an der unteren Rückseite?

Falls nur ein HDMI-Port und keine dedizierte Grafikkarte vorhanden sein sollten, probier mal die Tastenkombination Windowstaste+P aus. Diese dann einfach ein paar mal wiederholen.

Grüße!

Kommentar von fabi5o5 ,

Mein rechner hat eine Grafikkarte, nicht im Prozessor oder Mainboard. Senkrecht oben. Danke vielmals!

Kommentar von VinylUndKoffein ,

Siehst du, da liegt der Fehler.

Der Rechner gibt das Bildsignal aus, nur tut er das automatisch über die verbaute Grafikkarte. 

Du hast das Kabel aber augenscheinlich an einem HDMI-Port des Mainboards, also mit der automatisch deaktivierten CPU-/Mainboard-Grafiklösung verbunden. Beide Chips können (auf den meisten Mainboards) nicht parallel betrieben werden, deswegen muss einer abgeschaltet werden.

Falls sich an der verbauten Grafikkarte kein HDMI-Port finden lässt, müsstest du diese ausbauen, oder deaktivieren, was sicherlich nicht in deinem Interesse läge. Der Monitor hat aber sicher auch einen DVI-Port, den die Karte haben sollte. Einfach ein passendes Kabel bestellen.

Kommentar von fabi5o5 ,

Jo okay, ich werde mal nachschauen. Danke!

Kommentar von VinylUndKoffein ,

Tipp: Wenn die Grafikkarte keinen HDMI-Port hat und du ein DVI-Kabel bestellst, denk an ein Klinkenkabel, wenn du die im Monitor integrierten Lautsprecher nutzen möchtest.

Kommentar von fabi5o5 ,

Es geht auch nicht mit einem dvi Port

Kommentar von VinylUndKoffein ,

Okay, dann weiter im Text. Hast du den Monitor auch auf DVI umgeschaltet?

Kommentar von fabi5o5 ,

Ja

Kommentar von VinylUndKoffein ,

Okay, kurze Frage zum Verständnis: Wie war der vorherige Monitor mit dem PC verbunden?

Kommentar von fabi5o5 ,

Danke für den Tipp apropos

Kommentar von VinylUndKoffein ,

Ah, gerade gelesen. Wieviele DVI-Ports hat deine Grafikkarte, bzw. was für eine ist verbaut? Und an welchem hast du den Monitor angeschlossen? Ein Foto wäre super.

Kommentar von fabi5o5 ,

Ich kenn mich da nicht gut aus, wie du vermutlich merkst. Normalerweise habe ich immer eib Dvi Kabel benutzt, allerdings funktioniert das auf diesem Monitor nicht. Es gibt zwei Möglichkeiten das anzuschließen : Hdmi und Analog. Und in den Monitor passt nur ein VGA - Anschluss.

Kommentar von fabi5o5 ,

Oder hdmi

Kommentar von VinylUndKoffein ,

Poste mal die Modellnummer deines neuen Samsung. Das dürfte auch schon weiterhelfen.

Kommentar von fabi5o5 ,

Keines von beiden funtioniert

Kommentar von VinylUndKoffein ,

Wie gesagt, Modellnummern der Grafikkarte und des Displays würden uns hier sehr weiterhelfen ;) 

Kommentar von fabi5o5 ,

Samsung SE500C (meinst du das)?

Kommentar von fabi5o5 ,

Moment

Kommentar von fabi5o5 ,

Und meine Grafikkarte ist eine Nvidia Geforce 780 OC

Kommentar von VinylUndKoffein ,

Dann erstmal Glückwunsch zum neuen Monitor. Ein echt hübsches Ding. Der hat aber tatsächlich keinen DVI-Anschluss. Macht aber nix, denn deine Geforce muss definitiv einen HDMI-Port besitzen. Schau nochmal an der Rückseite des Rechners nach, an der unteren Rückseite müsste sich neben den DVI-Anschlüssen auch ein HDMI-Port befinden. Dort schließt du den Monitor an.

Wenn das Bild schwarz bleibt schalte den Rechner ein und probiere mal mehrfach die schon genannte Kombination Windowstaste+P aus.

Kommentar von fabi5o5 ,

Okay danke vielmals, mache ich gleich!

Kommentar von fabi5o5 ,

Stimmt da unten gibt es einen hdmi anschluss

Kommentar von fabi5o5 ,

Hat geklappt danke vielmals. Tolle Hilfe!! Sehr nett, dass du so lange durchgehalten hast, danke!

Kommentar von VinylUndKoffein ,

Kein Problem, dafür ist die Plattform ja da ;)

Antwort
von Andreaslpz, 51

Vielleicht fehlt der HDMI-Treiber auf dem Rechner. Wäre zwar ungewöhnlich, aber nicht unmöglich. 

Wie hast du denn bisher den Monitor angeschlossen?

Kommentar von fabi5o5 ,

Bisher über dvi

Antwort
von hanfmannlein, 21

Was meinst du mit "wenn ich beide anschalte ?"  PC und Monitor oder 2 monitore ?

Kommentar von fabi5o5 ,

Nein nur den einen Monitor und den Rechner. Ich wollte das nur explizit nochmal sagen.

Kommentar von hanfmannlein ,

Prüfe ob der HDMI-Stecker am Pc in der Graikkarte, nicht auf dem mainboard eingesteckt ist.

Probieren unterschiedliche Ports an der Grafikkarte aus.

Schalte den PC aus, trenne ihn vom Stromnetz und drücke ein paarmal auf den anknopf, danach wieder anschließen und nochmal probieren.

Vielleicht hat auch der Monitor keine automaitsche Signalerkennung, dann musst di im osd (menü des monitors) deinen Eingang auswählen in dem Fall HDMI 1 oder 2, falls der Monitor mehrere HDMI anschlüsse hat

Antwort
von Seehodil, 25

Was soll denn bitte der "HDMI-Kanal" sein? 

Kommentar von fabi5o5 ,

Keine Ahnung, ich weiß nicht wie ich das formulieren soll. Ich habe kann zwischen hdmi und analog auswählen.

Antwort
von fabi5o5, 29

Wie wenn ich keinen Monitor habe?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community