Frage von DubstepgirlxD, 119

Warum geht mein Fernseher aus und dann wieder an?

Also, haben uns vor circa zwei Monaten einen neuen Fernseher zugelegt, weil der vorherige TV aus unerklärlichen Gründen nicht mehr angesprungen ist. So und beim Neuen ist das jetzt so, betätige ich den Lichtschalter im Wohnzimmer, so schaltet der TV sich manchmal aus und wieder an, ab und zu wird das Bild danach auch negativ, so dass ich den Lichtschalter nochmal betätigen muss damit das Bild normal wird und ich möchte jetzt gerne wissen warum das so ist und was ich dagegen machen kann? Ist das eigentlich schädlich für den Fernseher?

Schonmal danke :)

Antwort
von deruser1973, 62

lauter blödsinnige Antworten hier.  Das einzige was  sein kann,  ist,  dass der Schalter,  der die Lampe ein und ausschaltet,  beim schalten,  einen Funken  bildet,  da er Prellt. 

Dieser Funken stört die empfindliche  Monitorelektronik derart,  dass der Monitor unerklärliche  Dinge macht.  Wie gefährlich das ist,  kannst du an den Auswirkungen an eurem alten  Monitor sehn. 

Ersetzt den Schalter,  bevor ihr damit noch mehr ruiniert. 

Antwort
von guenterhalt, 53

solche Fehler dürfen nicht auftreten. Selbst wenn der Lichtschalter defekt ist, darf das nicht passieren. 

Hast du Energiesparlampen in deiner Leuchte ( das Ding, das an der Decke hängt) ? Von solche Lampen können durchaus Störstrahlen ausgehen, die andere Elektronik stören.

Für mich ist das dann trotzdem den Fehler im Fernseher.
Versuche erst einmal andere Lampen zu benutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten