Frage von ThomasSchramm, 39

Warum geht man mit den Kammerton A nicht wieder von 440 bzw 444 auf 432 Hertz zurück, obwohl das mit unseren Biofeedback besser harmonieren würde.?

Warum geht man mit den Kammerton A nicht wieder von 440 bzw 444 auf 432 Hertz zurück, obwohl das mit unseren Biofeedback besser harmonieren würde. Sogar Urresonanzen mit der Frequenz der Sonne und der inneren Zellfrequenz basieren auf 432 Hertz und würden mehr das innere Wohlbefinden fördern.

Wenn man beide Frequenzen nebeneinander hört kommt es zur Schwebung. Und je mehr man sich von der 432 Hertz Frequenz entfernt, um so disharmonisch hört sich das an. Warum geht man stattdessen immer höher? Viele bekannte Sänger wollen wieder zum Ur Kammerton zurückkehren.

Antwort
von Agiltohr, 15

Welche Sänger denn? Ich finde, das Ganze klingt ziemlich esoterisch und das setzt sich in der rationalen Wissenschaft eben nicht durch. Woher hast du denn das mit dieser "Zellfrequenz"?

Kommentar von ThomasSchramm ,
Kommentar von Agiltohr ,

Diese Facebook-Seite ist scheinbar sehr likegeil, die Fakten würde ich stark anzweifeln. Die andere Seite ist nicht ganz korrekt, die "Fakten" sind zurechtgebogen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten