Frage von egggo, 48

Warum geht es mit den Frauen so schwer?

Ich bin 18. Ich habe schon sei 2 Jahren keine Freundin. Ich hab versucht,einige Beziehungen zu bilden. Aber das hat mir nicht gelungen,obwohl mich ich sehr bemüht habe.. Ich bin sympathisch und attraktiv. Das sagen mir selbst die Frauen. Ich kann nicht sagen dass ich einen Idiot bin,der mit den Frauen nicht umgehen kann. Also verstehe ich dann nicht,was ist mit mir FALSCH?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bahoma, 15

Du bist 18 und hast doch Zeit? Je verzweifelter du suchst, umso schlimmer wird's. Bleib locker. Die Mädels spüren das, wenn du verzweifelt suchst ;-) Gute Ausstrahlung, locker bleiben ...irgendwann wirst du schon mit einer sprechen und dann kommt alles Weitere :-) Immer mit der Ruhe.

Jetzt zweifeln, hinterfragen, Dinge ändern wird dich nur noch weiter verunsichern. Sei du selbst, gehe mit Freunden aus und irgendwann passiert das schon. Kannst auch versuchen Sicherheit zu gewinnen in dem du einfach mal nen Mädel ansprichst und nach dem Weg fragst oder so...

Aber selbst Mädels sagen, du seist attraktiv, dann frage sie doch mal, warum keine auf dich aufmerksam wird. Scheint ja Bekannte zu geben, die dir Feedback geben. Kannst sie doch mal fragen.

Vielleicht auch mal mit einer Bekannten auf ne Party. Typen mit Frau im Schlepptau wirken irgendwie anziehender auf das weibliche Geschlecht. Oh guck mal, die ist mit dem dort, dann muss der ja irgendwie was haben ....keine Ahnung, Frauen sind vielleicht auch nur komisch und blind, wer weiß.

Antwort
von Shae69, 21

Das Leben ist hart, gewöhn' dich dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten