Frage von Chibuya, 28

Warum geht es mir vor der Regelblutung so mies?

Hallo zusammen! ^^

Ich hab einige Fragen an euch und zwar immer ein paar Tage vor meiner Regelblutung geht es mir total mies! Ich habe entweder starke Kopfschmerzen oder anderes! Momentan hab ich das große Problem das mir schwindelig ist und ich zittrig bin. Und ich wollte Fragen kennt jemand ein Grund warum es mir vielleicht vor der Regel so mies geht?

Wenn ihr meint, dass es nicht unbedingt an der Regel liegt, werde ich meine Frauenärztin nicht fragen. Wenn doch, dann frag ich sie auch nochmal beim nächsten Termin.

Und wenn das nicht an der Regel liegt, woran denn? ( Ich esse nicht unbedingt gesund, ist das vllt auch ein Grund ? )

Antwort
von FeeGoToCof, 28

Hier lies mal...

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_preamenstruelles-syndrom-was-ist-das-praem...

Kommentar von Chibuya ,

Dankeschön, dass macht mir schon mal weniger Angst, wenn ich weiß das sowas ''normal''. Also nichts direkt was schlimmes ist. 

Ich denke ich frag dann auch noch meine Frauenärztin. 

Kommentar von FeeGoToCof ,

Das ist eine sehr gute Idee. Und die Pille "muss" ein Mädchen nicht nehmen, nur weil es Menstruationsbeschwerden, oder Akne hat. Es gibt noch andere Möglichkeiten. Viele Symptome verschwinden mit zunehmendem Alter (wenigstens die Akne). Und gegen die Beschwerden VOR der Menstruation gibt es alternative Methoden. Wichtig ist vor allem, seinen Körper zu kennen und auch zu akzeptieren, dass er eben kein Roboter ist, sondern Schwankungen unterliegt. Wenn man das akzeptiert, dann geht es einem besser.

Antwort
von Zebbinho, 28

Regelbeschweren kommen sehr oft vor. Am besten mit der Frauenärztin klären. Es gibt durchaus Strategien dagegen, z.B. bestimmte Arten der Pille etc.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Man muss nicht immer die "Pille" einwerfen, wenn der Körper normal funktioniert!

Kommentar von Zebbinho ,

War ja auch nur ein Beispiel ;-) Kern ist: Frauenarzt fragen.

Kommentar von Becca22 ,

Nein, aber wenn man schmerzen hat kann man das wohl durchaus machen!

Kommentar von FeeGoToCof ,

Das sehe ich anders. Schmerzen sind das Eine, wogegen man auch anderweitig wirken kann. Sich ne Hormonbombe einzuwerfen, ist das Andere. Denkt mal darüber nach und schaltet das Gehirn ein, was Hormone sind und was sie bewirken.

Antwort
von Triggxie, 11

Hey,

Ich habe die gleichen Beschwerden wie du vor meiner Monatsblutung. Das ist ganz normal und du musst dir keine sorgen machen. 

Der Grund dafür ist eine starke Hormonausschüttung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten