Frage von Lyzzi, 33

Warum geht es mir tag für tag schlechter?

Ich weiß das mir hier eigentlich keiner helfen kann, aber vielleicht hat ja jemand die selbe Situation und kann mir verraten wie er/sie damit umgeht und was ihr dagegen tut.

Seit ungefähr 2 Wochen nachdem ich krank war (Magen Darm) geht es mir jeden Tag schlecht. Ich bin sehr müde, habe Heißhunger und esse so gut wie jede Stunde was. Ich stehe jeden Tag schlecht auf, mit Nackenschmerzen, Rücken usw. Habe jeden Tag blöde Träume die immer verschieden sind. Am schlimmsten ist es wenn es Albträume sind. Wegen den Sachen geht es mir jeden Tag so schlecht das ich auf nichts lust habe und auch tot müde bin , und wenn ich versuche zu schlafen geht es nicht. Ich frage mich was es nur sein mag. Kann es daran liegen das ich momentan nichts zu tun habe (arbeitslos) oder Villt weil ich vor kurzem schlimm krank war? Es ist echt blöd momentan. PS. Zum Arzt gehe ich wenn er wieder da ist, leider ist er noch nicht da. :/

Antwort
von Shacho, 10

Ach die Menschen

Du bist ein fall von Unterbelastung bzw. von jemandem der keine Ziele hat, so hart es auch klingt.

Wie bekämpfe ich das?

Such dir ein Ziel

Geh trainieren, werde glücklich, nichts macht glücklicher als auf ein Ziel hinauszuarbeiten!

Such dir einen Job den du magst, arbeite hart um deine Leidenschaft zum Beruf zu machen.

Habe kein Selbstmitleid, so hart es auch klingt, auf Selbstmitleid folgen Ausreden und Ausreden verhindern Erfolg und Erreichung des Zieles

Nochmals: Nichts macht glücklicher als auf ein Ziel hinauszuarbeiten und es zu erreichen!

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen

peace

Kommentar von Lyzzi ,

Also sport gehe ich oft und arbeit suche ich auch xD hab auch im September noch gearbeitet. Also ich denke das ist es nicht xD

Kommentar von Shacho ,

Es ist ein Unterschied wenn man einfach zum Sport geht, als wenn man sich Ziele setzt und diese erreicht. Gut du kannst sagen, dass dein Ziel "zum Sport gehen" ist, aber das hast du ja bereits erreicht, also wieso nicht das nächste Ziel setzen? Gewissen leistungen im Sport halt.

Zum Job: Such dir einen Job mit deiner Leidenschaft, wenn du gerne Sport machst, wieso nicht Personal Trainer?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten