Frage von healey, 122

Warum geht es auf der Welt so unfreundlich zu?

Gerade im Internet merke ich wie unfreundlich die Menschen sind.

Antwort
von zahlenguide, 44

viele menschen sind mit der politik in deutschland unzufrieden. dies weitet sich dann auch in andere bereiche aus. viele erkennen nicht mehr, dass das problem nicht die anderen bürger sind sondern politiker, die sachen versprechen, die sie gar nicht umsetzen wollen oder können oder dürfen.

so haben wir ein schlechtes bildungsystem, gesundheitssystem, rentensystem und sozialsystem. wir haben NSA-Skandale und Staatsschuldenkrisen. Zusätzlich werden Kriege seit ca. fünf Jahren von Politikern wieder schön geredet. All dies führt zu Frust bei vielen Menschen und den lassen sie zum Glück im Internet raus. Selten haben Streitigkeiten wirklich was mit den Personen, die sich streiten zu tun. Oft ist es allgemeiner Frust. Das Dumme ist nur, das bisher in der gesamten Menschheitsgeschichte Revolutionen und Proteste die Lage der Bevölkerung selten verbesserten.

Antwort
von implying, 29

das liegt daran dass unsere gesamte gesellschaft nur noch auf wettkampf ausgerichtet ist. jeder will oder muss sogar besser sein als seine mitmenschen. und niemand will unter die räder kommen, also muss man sich irgendwie profilieren, sich schützen. die einen können das durch inteligenz lösen, sich abschirmen und sich ihren teil denken. andere können das nicht, die müssen sich stattdessen möglichst so präsentieren, dass man sie nicht angreifen will, also aggressiv/unfreundlich. es ist einfach allgemein ein zeichen von unzufriedenheit und angst. wovon die welt mehr und mehr regiert wird... und schuld ist nur das geld. denn geld ist nichts anderes als schuld. (wie poetisch xD)

Antwort
von TheAskerGer, 25

Hmm nichts gegen jede Menschliche Person aber prinzipiell ist die Menschheit dumm... Es gibt genug Beispiele dafür... Allein dass das Risiko besteht das wir uns selber auslöschen(Krieg/Atomwaffen) reicht um sagen zu können das die Menschheit nicht intelligent ist... Ein weiteres Beispiel wäre dass Massensterben von Tierarten auf der Welt. Überall werden Tiere gejagt was ja Ansich überlebensnotwendig ist das schlimme daran ist dann aber wenn man es aus einem unnötigen Grund übertreibt...
es gibt noch viele andere Beispiele(zu viele)
Im groß und ganzen wird sich die Welt ändern müssen(meine Meinung) sonst wird sie vielleicht nicht mehr lang existieren

Antwort
von Codi1, 33

im internet vor allem wegen der anonymität, kein face to face die zur physischen auseinandersetzung führen könnte

manche leben ihren groll hier so extrem aus (auf psychischer ebene)

manche dort draußen (physische ebene)

deren motive/gründe sind unterschiedlich.. weshalb auch immer...

Antwort
von Nargisfan, 64

Weil man sie übers Internet nicht ohrfeigen kann.

Antwort
von ThomasAral, 42

weil die menschen gemerkt haben, dass sie mit egoismus weiter kommen.  war zur zeit der grossfamilien und leibeigenen anders.  trotzdem will man diese zeit wohl kaum zurück.   denn nur freundlich sein, weil sonst der herrscher einen foltert ... also ne, das brauchen wir nicht

Antwort
von oblivion, 35

Es ist nicht wie im Film. Im realen Leben gewinnen die Bösen!

Kommentar von Gear4 ,

Also bin ich ein Gewinner. Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten