Warum geht eine Freundschaft zwischen Junge und Mädchen nicht ohne, dass sich einer in den anderen verliebt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, also ich finde schon dass sowas möglich ist. Ich bin 15, Mädchen und mein ganzer Freundeskreis, bis auf 3 Ausnahmen besteht aus Jungs. Mit einigen bin ich schon seit dem Kundergarten befreundet. Mit einigen erst seit ein paar Monaten. Bis hetzt hab ich mich erst einmal  in einen Kumpel verliebt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne beide Fälle. Wenn du dich verliebt haben solltest, frage dich ganz genau ob es wirklich liebe in dem Sinne ist oder einfach nur tiefe Freundschaft. In den meisten Fällen geht die Freundschaft kaputt wenn sich einer von beiden mehr verspricht. Aber ich finde das in 99% der Fälle eine Freundschaft zwischen Mann und Frau funktioniert.

Warum genau das so ist das sich einer verliebt könnte vielleicht daran liegen das man sehr viel Zeit miteinander verbringt und sich gegenseitig sehr gut kennt.ohne Gemeinsamkeiten wäre man nicht befreundet und da die meisten Menschen immer eine Beziehung möchten oder anstreben könnte sich dann vielleicht der Gedanke einschleichen das der gegenüber genau der richtige sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht schon wenn einer von beiden hässlich genug ist ansonsten so gut wie nie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es geht hab selber eine gute freundschaft mit nem mädchen kennen uns schon lange aber wenn man viel mit dem anderen mach kann es schon passieren das man sich verliebt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung