Frage von hassliebe1106, 49

Warum geht diese Gefühl nicht weg ..was soll ich tun ?

Also ...ich bin eigentlich Glück habe in freund wohne jetzt seid 2 Jahren in ein Heim (Familien gruppe) ...aber trotzdem möchte ich mich leben ..es ist einfach nur diese das ich nicht will ...das kann man nicht beschreiben ...ich bin 15 ...hab mich 3 Jahre lang geritzt War auch in einer Klinik ...aber jetzt ist es was andren es ist ..einfach nur diese eine sache im Kopf ich will sterben ...und ich weiß nicht ...

Antwort
von DaddyNrw, 16

Es gibt nichts was wichtiger ist als der Tod. Vielleicht willst du es garnicht, du denkst einfach zuviel daran. Ich bin auch so. Ich stehe mit dem Tod auf und schlafe mit Ihm. Das du glücklich bist glaube ich nicht. Die Lücke Glück kann man auf dieser Welt nicht füllen. Wir sind nicht hier um glücklich zu werden, sondern zu denken. Wir werden bald sterben, warum, wieso, weshalb?

Sagen wir mal ein Mensch Lebt 60 Jahre. Davon vergehen 20 jahre pro 8 Stunden am Tag im Schlaf um. Wenn du arbeitest vergehen 20 jahre in der Firma oder im Büro um. Was bleibt denn noch? 20... Fernsehen, familie, essen, nickerchen, bla bla bla... Es wäre nicht klug sich zu töten, da das Leben sowieso ZU KURZ ist. Bald ist es sowieso vorbei, mach dir keine Gedanken.

Kommentar von hassliebe1106 ,

Du hast bestimmt  recht...aber ich weiß nicht ..trotzdem danke  ..ich bin sehr verwirrt  Grade...weil ich mich selbst nicht verstehe

Antwort
von eXquiisiTe, 21

Wähl diese Nummer: .... jetzt habe ich vergessen, welche ich hier noch einmal einfügen sollte, wenn sich jemand umbringen wollte.

Kommentar von hassliebe1106 ,

 Hä? ..meinst du das jetzt ernst ...oder ka..:/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten