Warum geht die Uhr im Smartphone manchmal falsch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein nicht obwohl du die Einstellung "Zeit aus dem Netz" gewählt hast, sonder WEIL du diese Einstellung gewählt hast :) Vermutlich bist du im E-Netz oder O2 Unterwegs?

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Uhren-bei-O2-und-E-Plus-gehen-nach-3086931.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlderMoo
01.02.2016, 09:32

Schxxxx... Du warst schneller... ;-)

0
Kommentar von Franz577
01.02.2016, 09:58

Ok, von diesem Problem war mir nichts bekannt. Warum wird man als Kunde darüber nicht informiert?

0

Das hat gar nichts mit dem Netzbetreiber zu tun, viele Android Smartphones haben das Problem, dass sie nach einer gewissen Lebensdauer nicht mehr sauber aus dem Standby aufgeweckt werden.
Kenne das von Freunden, dass da teilweise sogar 1 Uhr nachts fortsetzt, während es eigentlich 7 Uhr frühs ist.

Da hilft oft nur ein OS-Update oder komplett neues Aufsetzen des Handys.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
01.02.2016, 09:48

Naja, mein Gerät ist gerade mal ein gutes Jahr alt. Und ansonsten hab ich ja keinerlei Probleme.

0

Das war ein allgemeines Problem, der Netzbetreiber hat das falsche Zeitsignal gesendet, daran orientiert sich das Handy natürlich. Sollte aber wieder behoben sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fast alle Smartphones bekommen die Zeitinformation durch den Netzbetreiber. Wenn dieser die zeit nicht korrekt übermittelt, dann geht die Uhr falsch. Letzte Woche hatte O2 damit zu kämpfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?