Frage von alligate, 218

Warum geht die Heizungspumpe beim Starten des Brenners aus?

Hallo, wir haben eine Buderus G125 mit 28KW Ölheizung. Die Heizungspumpe wurde vor kurzem auf eine Hocheffizient Pumpe Grundfos Alpha 2 25/60 getauscht. Diese läuft auf Automatik und steuert sich selbstständig. Nun ist mir aufgefallen das die Pumpe jedes mal beim Starten des Brenners ausgeht( Display ist aus). Die Steurung der Heizung BC10/RC30 gibt in den moment wenn der Brenner startet kein Strom auf die Heizungspumpe. Es dauert ca. 30 sec. bis die Pumpe auf einmal wieder Strom bekommt. Schalttemp. des Kessels ist 41° Ein- 55°C Aus. Der Schaltintervall der Heizung alle ~10-15min, ist das nicht zu kurz? Die Rgelung Erfolgt über das RC30 über Raumtemperatur und Aussenfühler. Heizkörper in diesn Raum ganz offen. Hat jemamd diese Problem schon mal gehabt?

Antwort
von Ruesselpapa, 194

Hallo Wir haben ebenfalls die Grundfos Alpha 2 25/60. Sie steht auf Stufe 1 in der Konstanden ( wegen altem einrohrsystem). Sie schaltet sich auch ständig aus wenn der Brenner Heißwasser macht. Kann doch nicht normal sein! Woher will sie wissen wenn der Brenner anläuft? Pumpe läuft doch autark. Wisst ihr vll weiter?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten