Frage von Schwerkraftdie7, 38

Warum geht der Bauchspeck nicht weg?

Ich bin verzweifelt. Ich trainiere seit 2.5 Monaten (Anfangs nur Kraftsport und später Ausdauer). Ich habe meine Ernährung dementsprechend auch angepasst. Nun ist es aber so, dass ich keine Veränderung des Bauchspecks sehe.. Bin m16.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ponyfliege, 11

da wo man ihn als erstes weghaben will, geht der speck als letztes weg.

nach nur 10 wochen kannst du noch nicht allzu viel erwarten.

du müsstest den gesamten stoffwechsel mehr aktivieren.

Antwort
von Wischkraft1, 11

Wenn du eine Methode finden würdest, die gezielt den Bauchspeck wegmacht, wärest du nicht Millionär sonder bald einmal mehrfacher Milliardär!

Das wollen doch alle und eigentlich schaffen tun das praktisch keine und wenn, haben sie auch an anderen Stellen abgenommen, wo sie ein wenig Fett noch gerne sähen (Gesicht z.B.)

Soviel ich denke zu wissen, gibt es nur die Fettabsaugmethode die effektiv wirkt, da dabei auch gleich die Fettzellen weggemacht werden. Beim normlen Abnehmen werden diese nämlich nur kleiner, schrumpfen und sobald sie nur ahnen, dass du an einer Bäckerei vrobeigehen wirst, sind sie bereits schon wieder voll aufgeblasen. (Witz, aber leider trifft er beinahe zu.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten