Frage von Angeleyes1, 61

Warum geht das essen manchmal in die lunge :(?

Hallo.. habe ein Problem .. immer wenn ich anfangen will zu essen oder trinken bekomme ich angst . Also der Kopf weiß dann schon okay jetzt esse ich gleich und muss es runter schlucken und dann kann es passieren das es in die Lunge wieder rutscht. Das ist mir leider gottes schon 2,3 mal passiert und seitdem hat es mein Kopf nicht mehr vergessen. Ich muss das essen solange kauen bis es schon zu einem brei wird. Und dann bevor ich es runter schlucke bekomme ich angst. Und muss erst überlegen und überlegen. . Hmm jetzt schlucken? Jetzt? Jetzt? Also ich habe echt angst davor das mir das nochmal passiert. Bin schon fast 3 mal erstickt dadran. Das erschwert mir so sehr das leben :( ich weiß nicht wie das weggeht :( brauche deswegen immer sooooooolange beim Frühstücken bei meinem Freund. Er hat schon 3 Brötchen weg während ich mich bei der oberen Hälfte vom Brötchen bin. Was kann tun? Wie geht das weg?

Antwort
von Moooses, 30

Das ist beim Menschen ein Problem: Luftröhre und Speiseröhre werden vom Mund aus versorgt. Meist geht das automatisch, dass sich die Luftröhre schliesst, wenn man etwas Essen runterschluckt. Aber manchmal gehts falsch und man kriegt was in den falschen Hals, wie man so sagt.  Man hat einen Bissen in der Luftröhre. Dann heisst es sofort husten, damit man nicht erstickt.

Abhilfe: Beim Essen auf das Schlucken konzentrieren und nicht gleichzeitig reden und schlucken. Schweigsam esssen! Oder in schweren Fällen zum Psychiater.

Antwort
von Deichgoettin, 44

Warum geht das essen manchmal in die lunge :(? 

Nein, das ist nicht möglich. Du schluckst das Essen und aspirierst es nicht!!

Allerdings hast Du ein psychisches Problem - dieses solltest Du behandeln lassen.

Kommentar von Angeleyes1 ,

was ist aspirieren ? wenn ich dieses Problem hier nenne dann ist dies auch möglich. Sonst würde ich es ja nicht schreiben. Bin seid einem jahr bei einer Psychotherapeutin aber dieses Problem geht nicht weg.

Antwort
von sum95, 61

Überwinden ist die Antwort. Wenn du versuchst dich zu überwinden, dann ist es ( die Panik ) ganz schnell wieder weg. Hatte ich auch mal. Beim Tabletten schlucken. Mal ne Frage an die anderen ( ganz dumm :D ) kennt ihr das, wenn ihr euch verschluckt und das Gefühl habt, dass es nicht aus eurer Luftröhre raus gekommen ist? Kann sowas echt angehen und wenn ja, sammeln sich die Essensreste dann in der Lunge? ??

Kommentar von Angeleyes1 ,

ne geht nicht weg. Definier man überwinden?

Kommentar von sum95 ,

Wie? Das bleibt für immer drin? :0 überwinden bedeutet dich dazu zwingen

Kommentar von Angeleyes1 ,

ich meinte mein Problem geht nicht weg.

Kommentar von sum95 ,

achsooo. was auf helfen würde, wäre mal ein Gespräch mit einem Psychologen

Kommentar von Angeleyes1 ,

bin ich schon seid einem jahr

Kommentar von sum95 ,

dann würde ich den mal wechseln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten