Warum geht das Batterie Mabel direkt zum anlasser?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ds fette plus-kabel  geht durchaus zum Anlasser   und zwar ohne Sicherung dazwischen weil da hohe Ströme fliesen und  zwischentrennungen zu  hohen Leitungswiederständen führen würden..

Aktiviert wird der Mangnetschalter intern der seine Ansteuerung  Klemme 50  vom Zündschloss  bekommt .

Der Startschalter im Magnetschlter ( eine mechanische verbindung wird durch die bewegung  des Magneten im Magnetschalter  betätigt  und )  schaltet dann den Strom über eine Kupferne Brücke durch und der Anlasser  läuft 

Masse bekommt der über das Motorgehäuse..

Ich hoffe das genügt als Erklärung..   Joachim


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, der Anlasser hat einen Schalter- Magnetschalter genannt. Hier geht das Kabel vom Zündschloss dran, der den Anlasser starten lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Anlasser gehen 2 Kabel.....Klemme 30 direkt zu Batterie (25-50mm2) und die Steuerleitung Klemme 50 (2,5-6mm2) zum Zündschloss.

Erst nach Aktivierung von Klemme 50, wird der Anlasser mit Strom von der Batterie versorgt. Kann also nicht immer drehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bezweifle ich doch sehr. Da sitzt ein Relais dazwischen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?