Frage von Martin17020401, 31

Warum geht beim abziehen vom Luftschlauch immer 0,1 bar raus?

Wenn ich nach n Luft pumpen den Schlauch auf n rad nochmal aufsetzte sind anstatt 2,4 bar, was ich vor 2 Sekunden rein gemacht habe, nur noch 2,3 bar drin, sprich genau 0,1 bar weniger.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von syncopcgda, 29

Beim Abziehen des Adapters nach dem Pumpen bläst das Ventil eine kleine Menge Luft ab, bis es geschlossen ist.

Kommentar von Martin17020401 ,

so einfach ist die Erklärung, jetzt habe ich oft hintereinander geprüft, kann durch das öfteren prüfen das Ventil beschädigen?

Kommentar von syncopcgda ,

Nein, das macht dem Ventil gar nichts.

Antwort
von newcomer, 31

es könnte sein dass durch Temperaturänderung ( Luft von Luftpumpe ist etwas erwärmt ) der Druck nachlässt

Kommentar von Martin17020401 ,

danke, na ja denn mach ich einfach 0,1 bar mehr drauf.

Antwort
von ThommyHilfiger, 29

Weil beim Abziehen minimal Luft entweicht, bis das Ventil schließt (du hörst kurz ein leichtes Zischen, als wenn du eine Bierflasche öffnest). Also einfach 0,1 Bar mehr aufpumpen.

Kommentar von Martin17020401 ,

vielen dank.

Antwort
von checkpointarea, 9

Durch das Aufsetzen des Befüllschlauchs auf das Ventil wird der Stift in der Mitte niedergedrückt und geöffnet, kannst Du auch mit einem dünnen Gegenstand ausprobieren. Zieh den Schlauch flott ab, dann entweicht nur wenig Luft.

Antwort
von Alopezie, 19

Einfach 0.1 Bar mehr aufpumpen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten