Frage von AnonymesGirl, 32

Warum geht Ana nicht weg?

Also ich habe Probleme mit dem Essen aber seit einigen Wochen läuft eigentlich alles super und ich esse wieder ganz normal aber die letzten Tage habe ich immer so ein Gefühl in mir was mir keine andere Möglichkeit lässt als wieder nichts zu essen. Ich weiß nicht warum dieses Gefühl wieder da ist weil doch bis jz eigentlich alles prima ist? Es ist echt so ein Gefühl wie als bin ich danach süchtig nichts zu essen. Das klingt echt komisch aber das ist halt so ein richtiger Druck wenn ich was esse und dem kann ich nicht standhalten

Antwort
von Nordseefan, 32

Du hast das ganz richtig erkannt: Es ist eine Sucht. und die kriegt man nicht von heute auf morgen weg. Und es kommt immer wieder mal zu Rückschlägen, besonders wenn man alleine dagegen ankämpft.

Also such dir professionelle HIlfe

Kommentar von AnonymesGirl ,

Ich bin schon bei einer Therapeutin/Psychologin aber trotzdem geht das nicht weg

Kommentar von Nordseefan ,

hab Geduld, sei ehrlich zu deiner Therapeutin. Ich weiß, beides ist schwer. aber du steckst da ja auch nicht erst seid ein paar Tagen drin. So eine Sucht zu bekämpfen ist harte Arbeit. Das kann Monate oder gar Jahre dauern bis du komplett geheilt bist. Das wichtigste: Nicht aufgeben

Antwort
von Ini67, 24

Ein hast sie doch gerufen, die Ana...

Kümmere dich um einen Therapieplatz. Morgen. 

Das schaffen nur ganz wenige ohne Betreuung und Hilfe.

Gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten