Frage von 756unso, 55

Warum gehören Soundkarten zur Grundausstattung eines PCs?

Antwort
von surbahar53, 22

Soundkarten gehören nicht zur notwendigen Ausstattung eines PCs, sofern man den PC weder als Audio- noch als TV-Gerät nutzen will. Inzwischen sind aber einfache Soundkarten automatisch auf dem Mainboard integriert. Die entsprechenden Chips kosten den Hersteller nur wenige Cent-Beträge.

Antwort
von Nemesis900, 9

Sind sie schon lange nicht mehr. Man findet eigentlich nicht wirklich noch Mainboards die keinen Soundchip verbaut haben und der reicht für die meisten Nutzer aus.

Antwort
von kindgottes92, 12

Weil heutzutage praktisch jedes Mainboard eine eingebaut hat. Wenn man nichts hören will geht es natürlich auch ohne, die Soundkarte ist also nicht zwingend nötig, aber sie ist Standard.

Ob es bei Onboard Soundchips allerdings angebracht ist, von einer 'Karte' zu reden ist fraglich. Ist halt historisch so geblieben.

Richtige Soundkarten (also Steckkarten) braucht man nur, wenn man mehr will, als einfach nur Klänge wiederzugeben. Z.B. Gibt es professionelle  Soundkarten mit HDSPU also einem Leistungsstarken Soundprozessor, die in Studiorechnern einen großen Teil der Rechenarbeit übernehmen. Oder Wenn man symetrische Eingänge benötigt o.ä.

Antwort
von Geigenhasser, 32

Weil du sonst nix hörst. Viele mainboards haben aber inzwischen eine integrierte soundkarte sodass du keine mehr einbauen musst falls das gemeint war ;)

Antwort
von McDuffee, 24

bei den meisten PC´s heutzutage ist der Soundchip onboard. Für große Systeme (7.1 etc.) werden sie zusätzlich benötigt!

komische frage!?!

Kommentar von kindgottes92 ,

Selbst 7.1 können die meisten Mainboards

Antwort
von Smoke123, 9

Gehören sie nicht. Nur selten ist eine Soundkarte verbaut. 

Antwort
von Wepster, 8

- Soundkarten nicht unbedingt, aber wenigstens auf dem Motherboard vorinstalliert.

- Dass wir was hören können. Audio-Visuelles Feedback erleichtert die Bedienung.

- Multimedia: wir machen mit PC´s alles mögliche und da darf Sound nicht fehlen. Videos, Musik etc, braucht Audioelemente

- Raspberry Pi kommt glaube ich ohne/ mit schlechtem Audio aus bzw. kann über den HDMI das "bessere" Audiosignal abgeben, alles andere ist "schlecht".

Antwort
von chooney, 31

gehören sie nicht. SIe sind komplett unnötig!

Kommentar von Geigenhasser ,

interessante einstellung... den ton rechnest du selbst aus?

Kommentar von chooney ,

Viele Lautsprecher haben eine. Da muss der PC keine haben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten