Frage von lillylolliXD, 50

Warum gehören normale Gläser nicht zum Altglas, aber z.B. Konfituregläser und Weinflaschen schon?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peter42, 49

es gibt verschiedene Sorten Glas - mit unterschiedlichen Schmelzpunkten. Und neu einschmelzen und daraus wieder etwas (stabiles) Neues machen kann man nur, wenn diese Glassorten nicht(!) miteinander vermischt werden. Deswegen soll in die Altglassammlung nur "Verpackungsglas" (die Farbe ist eher nebensächlich), aber keineswegs welches von Fensterscheiben, Kristallglas, feuerfestes oder irgendwelchen Kunstwerken (Vasen o.ä.)

Antwort
von Herb3472, 47

Wenn Du unter "normale Gläser" Flachglas (Fensterglas) meinst:

das gesammelte Altglas wird eingeschmolzen und zur Herstellung von Gläsern und Flaschen wiederverwendet. Flachglas hat eine andere Zusammensetzung und würde die Glasschmelze verunreinigen.


Antwort
von klara1953, 50

http://www.was-passt-ins-altglas.de/

Kommentar von Wummel1975 ,

Die Frage war ja nicht WAS sondern "warum"...und das ist ja echt ´ne gute Frage.

Kommentar von lillylolliXD ,

Ja nein, das steht auch warum es so ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten