Frage von magicworld11, 69

Warum gehöre ich nie WIRKLICH dazu?

Ich bin total schüchtern, aber das ist schon immer so. Das sind ja viele Mädchen also ist es ja normal. Trotzdem egal was ich tu , meistens finde ich in der klasse nie mehr als drei freudinnen! Ich bin eigentlich wie alle anderen .... und zieh mich auch EIGENTLICH so an wie alle , aber ich hab schon viele Sachen versucht, aber trotzdem schauen die mich manchmal so komisch an. Und überhaupt, hätten glaub ich alle an meiner Stelle das Gefühl, niemand außer die höchstens drei freundinnen mag mich !!!!

Antwort
von Greenwolf19, 42

Wieso willst du überhaupt dazugehören? Magst du die Anderen, kannst du dir vorstellen mit ihnen befreundet zu sein? Versuchs doch mal mit Individualität, wie sagt man so schön: Sei du selbst, die Anderen gibts alle schon. Und wenn sie dich komisch anschauen hat das bestimmt einen Grund, aber wenn es dir das was du machst Freude bereitet dann mach einfach weiter und sch**** auf die Meinung der Anderen :p

Und das mit Schüchtern sein...Selbstbewusste Menschen haben generell mehr Freunde, du kannst ja mal dran arbeiten ;)

Antwort
von Chillkroete1994, 25

Wieso bist du denn mit den 3 die du hast nicht zufrieden ? Lieber ne Handvoll richtiger Freunde als die halbe schule als " Freunde " zu bezeichnen .. und wenn du mal wirklich einen freund brauchst steht keiner hinter dir .. höchstens diese 3 ;)

Schätze diese Freundschaft lieber anstatt dir solch Gedanken zu machen .. wenn ich das manchmal auf Facebook lese . 2-3 tausend Freunde wow.

Die nehmen doch jeden hans an der ihnen mal die Hand geschüttelt hat .. Das sind Begegnungen keine Freunde. .

Antwort
von x3Mimix3, 29

Heii ich versteh dich aber man muss nich immer zu sachen dazu gehören
Z.b ich bin einzelgänger ich hab keine Freunde in der Schule nur internet Freunde undso obwohl ich mich auch normal wie die anziehe aber das ist egal
Sei einfach wie du bist die kommen dann wahrscheinlich zu dir und wollen mit dir befreundet sein...

Antwort
von FragenHilfe112, 10

Denk nicht so evtl rede doch einfach mal mit ihnen so kann man sich schnell Freunde machen aber sei froh 3 Freunde sind besser als 0

Antwort
von gutefragegirly, 23

Hey wenn sie dich nicht so mögen wie du bist, dann lass sie längst liegen!  Freue dich über die Menschen die dich mögen ! Wie die drei Freunde ! Ist doch egal wie viele Freunde du hast, Hauptsache es sind wahre Freunde. 🐻

Antwort
von qaywsxedcrfvtgb, 16

Hallo, ich bin auch etwas schüchtern. So wie du das erzählt hast, glaube ich das dich deine Klassenkammeradinnen noch nicht richtig kennen. Leider kann ich dir da kein Ratschlag geben. Es liegt aber nicht an dir. 

Antwort
von meikeceline, 11

ich wär mal froh wenn ich überhaupt 1 in der Klasse finden würde. Da kannst du mit den 3 echt froh sein

Antwort
von LZ123, 15

Ich kann eigentlich ganz gut mit dir mitfühlen. Ich bin auch nicht wirklich der beliebteste und habe auch nicht wirklich viele Freunde in der Klasse. Ich würde mal sagen, dass es ein oder zwei sind. Mit den anderen versteh ich mich eigentlich ganz gut.

Ich möchte auch nicht wissen, was hinter meinem Rücken gelabert wird. Vielleicht ist der ein oder andere eifersüchtig auf meine eigentlich relativ guten Noten.

Man beißt sich halt so durch. Ich habe nur noch 1 1/2 Jahre Schule, und dann ist das Thema Schule erstmal für mich gegessen.

Dann fängt aber die Ausbildung an

Antwort
von Winkler123, 16

Drei Freundinnen in einer Klasse zu finden ist normal bis viel ! Das die anderen dich komisch angucken ist glaube ich Einbildung bei dir.

 

Antwort
von JulienBamFan92, 15

Sei froh das du drei Freundinnen hast also veränder dich auch nicht für andere mit dein aussehen und so ,sei einfach du selbst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community