Frage von jan2951, 39

Warum gehen Zeitzonengrenzen in den USA mitten durch Bundesländer?

Ich habe mal bei Wikipedia geguckt, wo die Zeitzonengrenzen der USA durchlaufen. Dabei ist mir aufgefallen das die Grenzen oft mitten durch die Bundesländer gehen. Dies trifft auf Oregon, Idaho, North Dakota, South Dakota, Nebraska, Kansas, Texas, Florida, Tennessee, Alaska und Kentucky zu. Aber warum ist das so, das in North Dakota zum Beispiel ein Ort die Zentralzeit hat und der nächste Ort die Rocky Mountains-Zeit. Wäre es nicht viel sinnvoller, wenn die Zeitzonengrenzen nicht mitten durch die Bundeslänger gingen? Zu mal die Grenzen nicht mal gerade Linien sind. Also warum gehen Zeitzonengrenzen in den USA mitten durch Bundesländer?

Antwort
von Laredo75, 25

Hallo,

dies ist ja nicht nur in den USA so, sondern auf der ganzen Welt.

In Europa gibt es ja auch mehrere Zeitzonen.

Hier steht es ausführlich erklärt: https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitzone

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten