Frage von Nurmalsoo, 50

Warum gehen die Menschen so beschissen mit unsere Umwelt um?

Ich kann es nicht verstehen das die Menschen so egoistisch sind und ihren Müll achtlos auf die Straße werfen o. Es nicht hinbekommen das man den gelben sack genauso vernünftig benutzen. Und wie die Gesellschaft so desinteressiert ist an fremden Menschen ist selbst die Nachbarn haben kein Auge auf die Menschen die in ihre Umgebung wohnen. Früher was das anderes aber heute juckt es niemanden mehr wenn ein Mensch auf einmal nicht mehr zu sehen o. zuhören ist. Was geht den bei solchen leuten ab? Wie denkt ihr darüber, auch was dem Klimawandel angeht ,was tut ihr für unsere Umwelt das würde mich mal interessieren.

Antwort
von Hyperdinosaurus, 16

Weil sie persönlich keine direkten Schäden davon nehmen, dass sie die Umwelt verschmutzen.

Viele Menschen denken einfach nicht darüber nach, dass ihr schädigender Umgang mit der Umwelt negative Auswirkungen auf lange Sicht hat.

Kommentar von Nurmalsoo ,

Das doch einfach nur traurig dass man so naiv und verblödet ist echt man sollte vielmehr Aufklärung betreiben in den Schulen wenn man das schon nicht von zu Hause mitbekommt

Antwort
von DeadlineDodo, 11

Weil wir Menschen dumm sind. Wenn du jemanden sagst er soll niemandem das Bein stellen, macht man es, bis es Ernst wird. Und die meisten "checken" es erst, bis es zu spät ist und man es nicht mehr rückgängig machen kann.

Antwort
von SPEZALIST, 19

Hi, ich finde das mit dem Müll auch eine ganz große Unverschämtheit.

LG

Antwort
von zeytiiin, 6

Ja das frage ich mich auch jedes Mal :D so ich sehe wie andere Menschen andere verarschen nicht bestraft werden - dann denke ich mir immer warum mache ich das nicht auch aber dann kommt mein Gewissen und versaut mir alles :D für Geld würden die meisten heutzutage sogar töten .. 🙄 echt Katastrophe und die Jugend heutzutage - keine Lust mehr auf Kinder wen ich denke was so aus meinem Kind wird mit 10 schwnager mit dem zweiten Kind

Antwort
von Mucker, 16

Ja - andere Menschen gehen oft nicht gut mit der Umwelt um.

Dagegen kann man was tun.

1. mach es besser ! Sei für andere ein Vorbild !

2. sprich Umweltsünder auf das Verhalten an - und fordere sie auf, das zu unterlassen ! Falls sie die Umwelt weiter verschmutzen, scheue dich nicht, dasbn zur Anzeige zu bringen !

3. wem das ein ernsthaftes Anliegen ist, hat die Möglichkeit, sich bei einer Umwelt-Organisation zu engagieren und dort mitzumachen !

4. Jammern allein nützt nix ! man muss aktiv werden - und was tun !

Kommentar von Nurmalsoo ,

Also ich leiste meinen Beitrag für einer besseren Umwelt das glaub mal und das nicht erst seit gestern genausowenig halte ich was von Plastiktüten schreckliches Zeug statt stoffbeutel zunehmen warum sind die Menschen so bequem sich in der Tasche eine Tasche huste ken das hat auch nichts mit rum jammern zutun 

Kommentar von Mucker ,

Ja - das ist doch prima - wenn du was für die Umwelt tust. Du solltest aber auch was für dich tun - z.B für dein Deutsch und die Zeichensetzung - Punkt und Komma etc..  Ein schlechtes Deutsch ist ebenso schlimm wie Umweltverschmutzung.  Also: Nicht rumjammern - sondern was tun !

Antwort
von paranomaly, 10

Das dürfte auch stark mit der vorallem technisch wachsenden Gesellschaft zusammenhängen. Das Leben ist schneller und hektischer geworden, als früher.

Und die Anforderungen im Beruf sind größer geworden.

Antwort
von FLUPSCHI, 24

Das Problem ist Leider Heutzutage jeder Bescheißt jeden das wurde seit den 90 iger jahren so alle versuhten eiinen was anzudrehen und einen Ums Geld zu bringen auch Heute noch deswegen ist das Heutzutage so das Jeder an Sich selber denkt leider

Ich bin erst 30 Aber ich weiss das es in den Anfang 90 iger jahren ein nehmen und geben war weil viele nixht viel hatten und sich unterstützt hatten Sei es Nachbarschaft Oder Fremde bei einer Panne hat jeder geholfen und ist nicht vorbei gefahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten