Frage von Pryming, 30

Warum geben aufeinmal meine Yamaha HS80M komische Störgeräusche von sich?

Hallo Community, unzwar habe ich folgendes Problem: Ich mach seit langer Zeit Musik mit meinem Setup (Yamaha HS80M, Behringer Xenyx 302USB, Acer Laptop). Doch plötzlich geben meine Monitore komische Störgeräusche von sich, sobad ich sie mit meinem Behringer verbinde! Die Geräusche sind vergleichbar mit dem Geräusch dass man bekommt wenn man die Frequenz vom Radio ändert. Auch ein mittelhoher Ton und ein leichtes Brummen sind aufeinmal zu hören! An was könnte es liegen? freue mich auf eure Antworten! :)

Antwort
von TheStone, 20

Welche Kabel benutzt du? Wenn du die Lautsprecher asymmetrisch  mit dem Pult verbindest (also per Cinch oder per TS-Klinke), funktioniert das Kabel wie eine Antenne und es empfängt je mehr Störsignale, je länger es ist.

Falls du die Lautsprecher symmetrisch verbunden hast (per XLR oder TRS-Klinke), könnte ein kaputtes Kabel das Problem sein.

Ansonsten sind Behringerpulte immer gut für Trafobrummen, Rauschen und sonstige Störsignale. Steck mal einen Kopfhörer ins Pult: Wenns die Störsignale über den Kopfhörer zu hören sind, liegts am Pult, falls nicht, kannst du aber leider das Pult aber leider noch nicht ausschließen, da sich der Signalweg zum Kopfhörer und zum Main Out ja trennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community