Warum gab es noch nie eine Döner Werbung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil die meisten Dönerbuden sich nicht unbedingt leisten können irgendwo Werbung zu schalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es macht auch keinen Sinn Döner-Werbung zu machen, da es keine Döner-Ketten gibt wie McDonalds oder BurgerKing.

Das sind ja alles individuelle Ladenbesitzer. Da im Fernsehen Bundesweit eine Werbung zu schalten wäre rausgeschmissenes Geld, weil die Leute nur im Umfeld tatsächlich sich dadurch angesprochen fühlen würden, wenn überhaupt. Da hilft einfach lokale Werbung durch Flyer viel mehr als Fernsehwerbung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RubberDuck1972
01.01.2016, 18:30

Das fehlt der Welt noch: Eine Dönerkette. Nennen wir sie BenDöner. xD

1

Döner verkauft sich wohl so schon gut genug. Abgesehen davon wird dafür genug Werbung gemacht wenn ich bedenke wie oft ich irgendwelche Flyer im Briefkasten habe. Im Fernsehen würde das wohl kaum Sinn machen, da es Dönerbuden ohne Ende gibt und sich die Zielgruppe wohl eher auf das direkte Umfeld erstreckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es sich ohne Werbung auch gut verkäuft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sich das Zeug auch so verkauft. Die beste Döner-Werbung ist wohl der Duft, der aus den Dönerbuden dringt xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo meinst du im Fernsehen, Radio, Zeitung ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saku99
01.01.2016, 17:53

Fernseh

0

Weil alle dönerbuden zu arm sind um eine Werbung zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung