Frage von MartinaJung13, 47

Warum gab es Kinderkreuzzüge?

Antwort
von himako333, 47

schau mal dort ...http://www.sax.de/~stalker/pad/199508/

darin ..Die Unmündigen, Unschuldigen, die wehrlosen Kinder, die unbewaffnet aufbrachen, um das Heilige Land zu befreien - sie sollten durch ihr Beispiel die Erwachsenen beschämen und zu einem neuen Kreuzzug mitreißen.
Der Glaube an den Erfolg eines solchen Unternehmens mag sogar teilweise im Klerus verwurzelt gewesen sein - hatte doch Christus selbst gesagt: "Lasset die Kindlein zu mir kommen und wehret ihnen nicht" (Matth. 19 14).

Kommentar von WALDFROSCH1 ,

Soviel ich weiss ist es nicht wirklich historisch gesichert ,ob  es diesen "Kinderkreuzzug " Tatsächlich gegeben hat .

Antwort
von earnest, 37

Weil das die wohl perverseste Verirrung eines fehlgeleiteten Klerus war?

Siehe himako und Matthäus 19, VErs 14.

Gruß, earnest


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community