Frage von noyxcv, 2

Warum gab es im Oktober 1944 in Ostpreußen bereits Evakuierungen, wenn Evakuierungen zuvor vom Gauleiter Erich Koch als Defätismus untersagt worden waren?

Ich verstehe nicht ganz, warum es teilweise in manchen östlich gelegenen Kreisen doch Evakuierungen gab, wenn diese zuvor eigentlich untersagt worden waren. Hat man sich darüber in den einzelnen Kreisen dann angesichts des Vorrückens der Roten Armee darüber hinweggesetzt, oder was hat dazu geführt?

Antwort
von McRauni, 1

Ja man hat sich darüber hinweggesetzt weil die Rote Armee sehr viele der Reichsbürger umgebracht und praktisch alle Frauen vergewaltigt hätten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community