Frage von Endicor, 52

Warum funktioniert Photoshop nicht richtig mit meinem Grafiktablett?

Ich habe mir vor kurzem ein Grafiktablett gekauft (Ugee m780). An sich funktioniert es super doch bei Photoshop kann ich nur gerade Striche zeichnen und nicht durchziehend oder rund malen. Bei z.B. Paint oder auf dem Desktop hingegen funktioniert alles ganz normal und auch wenn ich mit der Maus bei Photoshop male funktioniert alles. Muss ich bei Photoshop oder beim Treiber vom Tablett irgend etwas spezielles einstellen? (Weil das Tablett an sich ja erkannt wird und auch funktioniert...)

Schon mal vielen Dank im voraus :)

Antwort
von Saltbomb, 41

Ähm, eventuell das falsche Werzeug ausgewählt ? Hört sich für mich für das "gerade-Linien-Werkzeug-Dings" an.


Kommentar von Endicor ,

Nein, ich hab extra drauf geachtet was ich ausgewählt habe. Mit der Maus funktioniert es auch ganz normal. Nur mit dem Tablett halt nicht 

Kommentar von Saltbomb ,

Mmh, dann weiß ich es nicht. :-(

Kommentar von Endicor ,

macht nichts, trotzdem Danke :)

Kommentar von JakoShako ,

für mich hört es sich so an, als ob der Grafikstift selbst das Problem sein könnte. Zeichnest du evtl. mit zu festem Druck auf irgendwelche Stiftbuttons (emulatoren der li.+re Maustaste)? 

Du weist ja, wer beim Zeichnen die Shift Taste gedrückt hält, kann zum verrecken nur gerade Linen zeichnen. Da kanste dich noch so krumm legen. 

Vielleicht sind auch die Settings der  Stiftbuttons falsch justiert.! Denke an PSD wirds wohl nicht liegen. Ich kenne das Tableu nicht, aber man kann im Setup ja fast alles einstellen. 

Kommentar von Endicor ,

Nein, daran wird es wohl auch nicht liegen :( Mittlerweile geht es ab und zu normal. Dann wechsle ich z.B einfach nur die Pinselgröße o.Ä. und schon geht es nicht mehr und es kommen nur noch gerade Striche. Vlt. gibt es ein Kompatibilitätsproblem oder so. 

Aber trotzdem danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community