Frage von DJMatirex, 59

Warum funktioniert nur 1 VGA Eingang?

Hi Leute, Ich möchte an meinen neuen PC 2 Monitore anschließen. Die Monitore haben beide einen VGA Anschluss. Mein PC hat 2 VGA Eingänge, 2 HDMI Eingänge und einen D-sub Eingang. Wenn ich aber 2 Monitore anschließe, funktioniert immer nur der 1. VGA Eingang. Selbst wenn ich nur an den 2. Eingang ettwas anschließe, funktioniert er nicht. Wie kann ich denn jetzt den 2. Monitor auch anschließen? Danke im Voraus.

PS: ich habe einen ASUS mitIntel Core i5-4460 Prozessor und NVIDIA GeForce GTX745 4GB Grafikkarte

Antwort
von tactless, 27

Erst einmal sind es Ausgänge, da dort ein Signal raus, zu deinem Bildschirm rein geht! 

Und dann musst du beide Bildschirme an die Grafikkarte stecken! Du versuchst wohl einen Bildschirm an die Grafikkarte und einen Bildschirm an das Mainboard anzuschließen. Das wird nicht klappen! 

Wie gesagt, beide Bildschirm an die Grafikkarte und es läuft! 

Kommentar von xxAnonymous2001 ,

Hallo,

wie mein Vorredner schon beschreiben hat hadert es sich bei dir um das Problem das du einen Monitor an der Grafikkarte betreiben willst und einen an der Onbord Grafik das geht nur in sehr wenigen Fällen. Versuch denn Monitor 2 via D-SUB oder HDMI anzusteuern wenn der Monitor nur vga hat dann braucht du einen Adapter. Wenn du soweit bist dann Windows+P und auf erweitern stellen.

Liebe Grüße

Antwort
von OpaEddy, 28

Rechts klick auf Desktop Anzeige Einstellung da drunter kannst du einstellen entweder doppelt Clonen Dual ect
Lg

Antwort
von ForenBoy, 20

Versuche mal mit WIN-Taste drücken und dann P, da kannst Du wählen, wo was angezeigt wird.

Antwort
von Julian1478, 39

in den Grafik einstellungen einstellen

Kommentar von Julian1478 ,

Desktop > rechtsklick > anzeige einstellungen

Kommentar von DJMatirex ,

und wo? In denen von NVidia oder von Windows?

Kommentar von Julian1478 ,

windows

Kommentar von DJMatirex ,

Bei Windows wird nur 1 Monitor angezeigt.

Kommentar von Julian1478 ,

musst auf identifizieren klicken

Das ist normal da du den 2 nicht aktiviert hast. Dort werden nur die aktieven angezeigt

Kommentar von tactless ,

Das ist Quatsch. Hat mit den Einstellungen nichts zu tun! 

Kommentar von Julian1478 ,

wieso denn nicht. Es ist nicht immer so dass es sich automatisch einstellt

Kommentar von tactless ,

Natürlich ist es so! 

Kommentar von Julian1478 ,

vll bei dir aber nicht bei jedem anderen dazu hängt es auch von der Grafikkarte ab. Jeder treiber ist anders geschrieben (eine Geforce hat einen anderen Treiber als eine Radeon) dazu kannst du nicht einstellen dass automatisch mehrere Displays an einer Grafikkarte verbunden werden können da sonst alle Treiber der Bildschirme auf die Grafikkarte installiert werden müssten. Deshalb machen Grafikkarten herstellern nur Treiber von Marken drauf welche die meisten Bildschirme verkaufen (Samsung,LG,...)

Deshalb muss meistens erstmal ein Treiber eines Bildschirmes installiert werden WENN man eine Marke hat wo nicht so oft verkauft wird.

Und da die Treiber sich meistens automatisch installieren werden diese manchmal erst nach einem neustart oder gar nicht aktiviert daher existieren auch die Bildschirm einstellungen.

Windows hat diese Funktion nicht umsonst rein gemacht.

Kommentar von tactless ,

Erzähle doch nicht! On-Board und dedizierte Grafikkarte laufen nicht einfach so parallel! 

Kommentar von Julian1478 ,

du versuchst doch grade mist zu erzählen xD

Kommentar von tactless ,

Sag ml willst du mich verkackeiern? Wie viele Multi-Bildschirm-Systeme hast du schon betrieben? Ich nutze nun schon seit mehrere Jahren mehrere Bildschirme ... auch ist es allgemein bekannt, dass sobald man eine dedizierte Grafikkarte installiert, die On-Board Grafikkarte automatisch deaktiviert wird. Da kannst du in JEDEM Hardware-Forum fragen ... man wird dir überall das Gleiche erzählen! 

Kommentar von xxAnonymous2001 ,

Ja, tactless hat Recht.

Das ist so und geht nur in sehr wenigen Ausnahmen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community