Frage von Ande2014, 44

Warum funktioniert mein externes Mikrofon am Laptop nicht?

Hallo, ich habe mir das GRUNDIG DM-505 Mikrofon gekauft und habe dazu einen Mono Adapter 3,5mm Klinkenstecker an 6,3mm Klinkenbuchse und einen Y-Adapter. Alles ist richtig angeschlossen aber mein Laptop erkennt kein Mikrofon. Nur das Interne. Zuerst hatte ich ein Headset, dass prima funktionierte. Aber das Mikrofon geht leider nicht. Wisst ihr wo das Problem liegen könnte. Bin über jede hilfreiche Antwort dankbar. Bitte helft mir

Grüße

Ande2014

Antwort
von KanuffelYouTube, 22

Das kann daran liegen dass du dein Mikrofon auswählen musst. Unten in der leiste gibt es ein Soundsymbol...auf das machst du Rechtsklick dort dann auf Aufnahmegeräte und dann Rechtsklick auf das Mikro. Dort wählst du Aktivieren aus und wenn es dann immer noch nicht geht musst du das andere Aufnahmegerät sprich Laptop oder Headset deaktivieren

Mfg Kanuffel

Kommentar von Ande2014 ,

Mir wird das Mikrofon leider nicht angezeigt

Antwort
von ctest, 27

Da ist wahrscheinlich der Schieberegler vom Mischpult "zu".

Es kann auch sein, dass der Adapter nicht der richtige Adapter ist.

Kommentar von Ande2014 ,

Ich benutze ja kein mischpult und die adapter müssten auch sdimmen

Kommentar von ctest ,

Doch Du benützt ein "Mischpult" ... das ist hinter dem Lautsprecher-Zeichen in der Taskleiste ... dort hat es auch meistens ein zweites Mischpult für die Eingänge.

Und ob die Adapter stimmen, kann ich nicht von hier aus sehen ... die können wunderchön ausehen, aber völlig falsch sein. Insbesondere wenn die Buchse am Computer mehr als 3 Pole hat (da kann es bis zu 5 Pole in einem Stecker haben). Es gibt 2,5 mm Klinkenbuchsen, die haben eine Masse, 2 Pole für  den Stereo Ausgang und noch 2 Pole für den Stereo Eingang.... Wenn da der Adapter dann nur Masse und einen Pol hat, dann kann es gut sein dass das nicht geht.  

Kommentar von Ande2014 ,

Ich habe es heute am PC angeschlossen und dort wird es mit den Adaptern erkannt. Bei meinem Laptop wird es nun auch erkannt allerdings als internes. kann ich das umstellen bzw. so einstellen das es extra funktioniert da jetzt das interne und das neue miteinander gehen

Kommentar von ctest ,

Das mit dem Einstellen ist nicht nur eine Funktion von Windows, sondern es kann auch sein, dass der Soundkarten Treiber da etwas "umbaut" ... schaue mal in den Einstellungen in der Computer Konfiguration unter den Audioeinstellungen nach, ob da irgend ein Eingang dem internen Eingang zugeordnet wird. Merke Dir aber, bevor Du da was umstellst, was da stand .. damit Du wieder auf die aktuelle Einstellung zurück kannst, wenn eine neue Einstellung nicht gehen will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten