Warum funktioniert die direkte Auswahl nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du die Sortieralgorithmen nicht verstehst schau dir mal ein Paar YT Videos an :) sie Visualisieren das ganze echt gut ;3 falls du es danach immer noch nicht ganz verstanden hast kann ich dir noch mal Bubble_Sort erklären (habe erst letzte Woche nen Vortrag darüber gehalten :) ) den Quelltext kann ich dir nicht kontrollieren ich kann leider (noch) nur Java ._.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jasi2010
24.01.2016, 12:08

Danke dir, aber die Videos kann ich mir schon mal anschauen, aber es ging eher um den Quelltext es ist nur das Stück mit sortieren_direkt was nicht funktioniert. Also eigentlich würd ich nur gern wissen was der Fehler ist, aber trotzdem danke :)

0
Kommentar von Hiajen
24.01.2016, 20:33

naja xD wir lernen Processing xD habe gestern mein erstes game geschrieben xD "Snake"

0

Der Bubblesort ist sehr einfach, den finde ich im Listing aber auch nicht wieder, aber Pascal ist auch nicht mein Steckenpferd... Algorythmus sieht wie folgt aus:

    do
    { flag = false
      for i = 1 to max-1
      {
        if wert[i]>wert[i+1]
        {
          tausche (wert[i],wert[i+1]
          flag=true
        }
      }
    }
    while flag


Der Algorythmus tauscht immer, wenn ein Wert größer als der Nachfolgende ist. Der letzte Wert hat keinen nachfolgenden mehr, daher läuft die Schleife nur bis max-1, max ist die Anzahl der Elemente.

Jeder Tausch asetzt flag=true und sorgt für einen weiteren Schleifendurchlauf, erst, wenn im letzten Schleifendurchlauf kein Tausch mehr stattfindet, ist flag=false, also wird das Programm beendet.

Der Algoyrythmus heisst Bubblesort, weil di zu gro0en Werte wie Blasen nach oben steigen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jasi2010
24.01.2016, 13:11

Ich will doch aber nur wissen was bei meinem quelltext falsch ist, dass es nicht geht. nicht wie bubblesort funktioniert. DIREKTE SORTIERUNG!!

0
FOR e:= 1 TO 5 DO

hier sollte ein Block (begin...end) folgen. Deine Schleife umfasst sonst nur

 min := x[e];
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jasi2010
24.01.2016, 20:04

das kann ein fehler gewesen sein... DANKESCHÖN... aber es funktioniert leider immernoch nicht...

0

Was möchtest Du wissen?