Warum funktionieren Ladekabel die nicht von solle sind bei iPhones nicht obwohl sie für die sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zum Aufladen taugen diese Ladekabel allemal, aber warum diese evt. nicht unterstützt werden, kann an der Datenübertragung beim Synchronisieren liegen. Kabel mit mehr als einem Meter Länge haben dazu noch einen viel zu großen Widerstand. Da kann dann auch mal die Meldung "lädt nicht" kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an Apple direkt. Die bauen ihre Geräte so, dass sie keine nachgemachten Ladegeräte annehmen. So zwingen sie dich, das durchaus teurere Produkt zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Lightning Kabel hat einen eigenen Chip das auf die Echtheit des Kabels überprüft. Apple versucht damit das man die Kabeln von Apple kauft und nicht von Drittanbietern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Apple Geld brauch. Und so sicherstellt das man die 10 mal teureren Geräte von Apple kaufen muss.

Die Moral von der Geschicht, Apple unterstützt man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung