warum führt chronischer Stress unter anderem auch zu Gewichtsverlust?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann auch zu einer extremen Zunahme führen, denn beides stört die Aufnahme der Nahrung und die Verwertung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
31.05.2016, 12:09

Ich wollte die Frage gerade mit "hab ich noch nix von gemerkt - schön wär's!" beantworten.

Meine Frage in diesem Zusammenhang wäre, wie man aufhören kann, ein "Stressfresser" zu sein. Ein überfüllter Magen hilft mir, ruhig zu bleiben.

0

Na Stress wirkt sich immer anders aus 

Darunter manchmal auch zu Gewichtsverlust da keine Zeit zu irgendwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
31.05.2016, 12:10

Einer Bekannten von mir vergeht bei Stress jeglicher Appetit, sie kann problemlos zwei Tage hintereinander das Essen völlig vergessen.

0

Durch Nebennieren Unterfunktion (Stresshormon Cortisol). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung