Frage von paolastnm, 78

Warum fühlt sich mein ganzer Körper taub und kribbelnd an?

Seit gestern Abend ist das so, dass ich hohes Fieber habe, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und dass mein ganzer Körper sich irgendwie taub anfuehlt und kribbelt und mir schwächer vorkommt. Beim Laufen ist mir leicht schwindelig- Weiss jemand was ich machen sollte und was das sein kann?

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Gesundheit, 78

Weil du einen grippalen Infekt in dir hast.

Wichtig ist, das du jetzt Ruhe hälst und dich auskurierst. Vorsicht auch beim aufstehen, wegen deinem geschwächten Kreislauf nur langsam aufstehen, am besten erst einmal hin setzen...warten...und dann erst aufstehen.

Das kann dir zur Besserung helfen:

- Inhalieren

- Hustensaft

- Halsschmerztabletten, Salbeibonbons

- Babix-Tropfen (gibt es in der Apotheke) für auf die Klamottenträufeln

- Nasentropfen

- Halswickel

- Viel trinken

- Erkältungsbad, wenn du kein Fieber hast

- Erkältungssalbe für Brust und Rücken

- Viel an die frische Luft gehen, wenn man fieberfrei ist

- Fenster mehrmals täglich weit öffnen

- Feuchte Tücher im Schlafzimmer aufhängen, gegen trockene Luft

- Heiße Zitrone

- Vitamin-C-Pulver aus der Apotheke

- U.s.w.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von putzfee1, 60

Du hast dir scheinbar einen Virus eingefangen. Fieber schwächt den Körper, das ist ganz normal. Es verursacht auch Kopfschmerzen, Schwindel und das Taubheitsgefühl. 

Du solltest besser nicht rumlaufen, sondern dich ins Bett legen. Ein Arztbesuch wäre auch sehr zu empfehlen.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 69

Ein grippaler Infekt. Bettruhe, viel trinken, und zum Fiebersenken eine Tablette mit Aspirin oder Paracetamol. Die hilft auch gegen die Kopfschmerzen. Außerdem gurgeln gegen die Halsschmerzen.

Kommentar von Torranto ,

Ich möchte hinzufügen, dass jedes Jahr tausende (!) von Menschen an Aspirin sterben.

Kommentar von Pangaea ,

Ich weiß nicht, wie du auf diesen Unsinn kommst. Milliarden Menschen nehmen Aspirin, und natürlich sterben davon auch welche. Aber nicht am Aspirin. Wer allergisch gegen Aspirin ist, nimmt es besser nicht.

Kommentar von Torranto ,

Das ist kein Unsinn, sondern Realität.

"Prof. Friedrich Hagenmüller schätzt, dass die Zahl der jährlichen Todesfälle in Deutschland, an denen Aspirin beteiligt ist, vierstellig ist: "Man muss annehmen, dass sich die Anzahl der Fälle zwischen 1.000 und 5.000 bewegt." ausgelöst werden. Experten schätzen die Todesfälle auf über 1.000 pro Jahr."

http://www.3sat.de/page/?source=/ard/sendung/180973/index.html

Kommentar von Pangaea ,

"Beteiligt" ist nicht "auslösend".

Antwort
von HenrikHD, 44

Wenn du fieber hast, wundern mich diese symptome nicht.

Geh mal zum arzt. Oder leg dich ins bett.

Antwort
von Maleeya, 44

Ruhe, du brauchst einfach Ruhe!
Trink viel Tee, mach dir Umschläge, nimm ne Tablette und wenn es nicht besser wird geh zum Arzt.

Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community