Frage von jason21, 49

Warum fühlen sich Frauen wie im 7. Himmel bei der Bestaetigung und Aufmerksamkeit aber maenner nicht so?

Antwort
von thlu1, 11

An dieser Frage zeigt sich mal wieder, wie Klischee behaftet wir doch sind. Ich glaube sehr wohl, dass auch Männer ihre Bestätigung brauchen. Das Problem der Männer ist nur, dass sie selbst oft ein Problem damit haben, ihre Gefühle und Empfindungen zu zeigen bzw. sich diese einzugestehen.

Am Ende gilt aber immer noch: Auch Männer sind Menschen und ich kenne genug Beispiele, wo Männer bei fehlender Bestätigung anfangen Probleme mit sich selbst zu bekommen und dann versuchen dieses zu überspielen.

Antwort
von AlphaOmega190, 5

Wenn man den Selbstwert darüber definiert, wie beliebt man ist und wie viel Anerkennung man von seinen Mitmenschen bekommt, dann zeugt das von keinem gesunden Selbstbewusstsein. Man braucht andere Leute, um sich zu mögen, da man sich selbst nicht wertschätzt.

Vielleicht liegt es daran, dass in deinem Umfeld viele unsichere Frauen und deutlich mehr selbstbewusste Männer sind, so dass du den Eindruck bekommst, dass Selbstsicherheit etwas geschlechterspezifisches ist. Ist es natürlich nicht. Ich weiß auch von vielen Jungs oder Männern die sehr um ihr Äußeres besorgt sind und wie sie bei anderen ankommen.

Tatsächlich erlebt man aber, dass Mädchen und Frauen öfters unsicher sind als Jungs oder Männer. Das liegt an der unterschiedlichen Erziehung und in welche soziale Rolle man mit seiner Identität als Frau oder Mann hineinwächst.

Mädchen werden bewusst oder unterbewusst immer noch eher dazu erzogen, lieb und brav zu sein, fürsorglich, geduldig, zurückhaltend, anpassungsfähig und sanft. Filme, Bücher, Werbung, selbst Musikvideos zeichnen die `ideale´ Frau als besonders hübsch, sexy und liebenswert. Sie verhält sich passiv und braucht einen starken Helden, der sie aus der Notlage befreit. Eine Karrierefrau ist immer eiskalt, eine starke Frau, die auch mal laut wird und Kritik übt ist eine Emanze, vielleicht auch ungehobelt. Eine Frau die nicht wunderschön ist und einen tollen Körper hat sei für Männer nicht attraktiv und damit auch weniger `wert´.  

Man wächst als Mädchen in eine andere Identität hinein als ein Junge. Obwohl unsere Gesellschaft im Vergleich schon sehr fortschrittlich ist, dominieren im öffentlichen und gesellschaftlichen Leben immer noch eher Männer als Frauen. Männer schreiben literarische Werke, Drehbücher für Filme, sind Regisseure, Designer, Politiker und noch viel mehr. Und wie wünscht sich ein Mann die ideale Frau? Richtig, besonders schön, liebenswert, fürsorglich und nicht an sich selbst denkend. Denn so wird seine Rolle als Macher nie in Frage gestellt. Die Frau verzichtet, zurückhaltend und fürsorglich wie sie ist, zu seinen Gunsten auf die eigene Karriere. So kann er einen tollen Job, eine Familie, und eine schöne Frau haben. Würden wir in einer Gesellschaft leben, deren öffentliches Leben von Frauen dominiert würde, gäbe es dieselben sozialen Identitäten, nur umgekehrt.

Als Mädchen oder Frau wird dir oft un- und unterbewusst das Gefühl vermittelt, du seist weniger wert, wenn du in der Männerwelt nicht ankommst, für Männer nicht (körperlich) attraktiv bist. Welcher Mann macht sich schon Sorgen um seine Falten? Gibt es Schminke für Männer? Wie groß ist die Kleidungsindustrie, die Mode für Frauen herstellt, und wie groß die, die Mode für Männer herstellt?

Antwort
von Blindi56, 20

Männer sind Helden und wissen das. Die müssen das nicht bestätigt bekommen. Die wollen nur von den Frauen angehimmelt werden, um zu wissen, dass die Frauen sie toll finden...

Frauen haben gelernt, dass sie "minderwertiger" sind als Männer und brauchen für ihr Selbstbewusstsein jede Anerkennung.

Kommentar von jason21 ,

Tolle Antwort

Kommentar von putzfee1 ,

Nur leider falsch.

Kommentar von Blindi56 ,

Das war schon ironisch gemeint ;-)

bzw. SEHR reduziert....

Antwort
von putzfee1, 19

Ich bin durchaus der Ansicht, dass auch Männer Bestätigung und Aufmerksamkeit benötigen... teilweise sogar mehr als Frauen.

Deinen Fragen nach scheinst du aber sowieso ein sehr seltsames Frauenbild zu haben...

Antwort
von x9flipper9, 2

Ist doch eigentlich genau anders herum oder? Meinen Erfahrungen nach brauchen Männer die Anerkennung für ihr Ego, Frauen interessieren sich glaub ich kaum für die (meist ungewollten) Aufmerksamkeiten.

In meinem Umfeld ist das zumindest so.

Antwort
von Gerneso, 10

Viele Frauen fühlen sich überhaupt nicht im 7. Himmel sondern belästigt wenn irgendein Typ sie dauernd blöd ansabbert und abgräbt.

Antwort
von Meli6991, 20

also bei meinem Mann ist das schon so das er Bestätigung sucht und will

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community