Frage von Kryptilon, 59

Warum fühle ich mich so unfrisch und unwohl nach dem Aufstehen?

Hallo,

wenn ich aufstehe, dann bin ich bisschen verschwitzt, meine Haare sind durcheinander, mein Gesicht... Ich habe ja nichts gegen meinen Aussehen, aber dieser Zustand stresst mich so sehr, ich könnte ausrasten... Warum passiert das immer...!?

Antwort
von franky1584, 9

Wahrscheinlich wirst du immer in der falschen Schlafphase geweckt, besonders wenn man im Tiefschlaf ist und dann geweckt wird, ist man wie gerädert und kommt gar nicht in schwung. 

Du kannst mittels einem Schlaftracker deinen Schlaf überwachen lassen und dich in der richtigen Schlafphase wecken lassen. Hier gibts ganz viele Infos dazu. schlaftracker-check.de - Gibt es als Armband mit nem Vibrationswecker mit angeschlossener App zum auswerten.

Vielleicht hilft dir das ja besser hochzukommen.

Antwort
von silberwind58, 41

Glaubst Du,wir sehen in der Früh frisch und gestylt aus wenn wir aufstehen. Manchmal erschreck ich mich vor mir selber,wenn ich ins Bad geh und in den Spiegel guck. ich glaub,damit bist Du nicht allein!

Kommentar von wotan0000 ,

Und es wird immer schlimmer mit dem Alter. ;-)

Kommentar von silberwind58 ,

Und es dauert immer länger,bis man raus gehen kann,in mit Alter!

Kommentar von silberwind58 ,

Sorry,mit dem Alter!!!

Antwort
von pingu72, 29

Das passiert bei JEDEM und ist doch völlig nomal! Selbst Topmodels kriechen nicht gestylt aus dem Bett. Und dieser Zustand lässt sich nunmal nicht vermeiden...

Antwort
von Vulpex, 41

Dann bist du halt einfach kein morgen Mensch oder schläfst schlecht. Also findest du dich entweder damit ab, recherchierst etwas über Schlafverhalten oder gehst morgens duschen. 

Antwort
von wotan0000, 14

Ich sage auch morgens zu meinem Spiegelbild:

"Ich kenn dich nicht aber ich wasche dich trotzdem".

Antwort
von KirtonFlame, 18

Am Besten morgens erst einmal unter die Dusche gehen =D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community