Frage von lenavsc, 71

warum fühle ich mich so hässlich ist das normal?

ich bin 17 also schon ziemlich aus der pupertät raus. ich war noch nie wirklich zufrieden mit mir aber in letzter zeit ist das total schlimm ich finde mich so hässlich und widerlich das ich mich selbst nicht gerne anschau. es wird einfach immer schlimmer, ich sehe überall wunderschöne mädchen ...

Antwort
von Sunshinex333, 27

Vergiss den ersten Satz mal, auch wenns jetzt so scheint, schlägt bei der Mehrzahl von Jugendlichen die Pubertät mit 18/19 für ne kurze zeit nochmal richtig zu ;)
Sei wer du bist, denn du bist wundervoll so wie du bist. Und auch wunderschön. 
Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters, und auch wenn viele Mädchen um dich herum für alle anderen "schön" sind, gibt es Leute, für die bist du wunderschön, und die anderen die hässlichen Entlein's. 

Antwort
von moonchild1972, 17

liebe lenavsc,

Du wirst es nicht glauben, aber das war bei mir genauso. Ich habe seit drei Jahren eine wirklich schwere Zeit mitgemacht und die hat mich hart gezerrt. Ich habe mich wie Du gefühlt: hässlich, unattraktiv, wertlos, traurig, verzweifelt, zornig über mich und das Unvermögen, mich verständlich zu machen, wie alleine ich im Grunde genommen war und das keiner mich wirklich verstand und es im Grunde genommen schlimmer wurde.

Ich bin einst verlassen worden und habe weder an mich noch an irgendetwas anderes geglaubt, obwohl ich es ehrlich versucht hatte. Ich hatte versucht, mir die Lage im wahrsten Sinne des Wortes schön zu reden, aber wo nichts ist, kann nichts sein, deswegen war ich so verzweifelt.

Obwohl ich damals schon wusste, dass es an meiner mangelnder Lebensfreude liegt, konnte ich zu dem Zeitpunkt nichts ändern, denn ich empfand sie nicht. Ich empfand mich als hässlich, weil ich mein innerlichen Zustand nicht ertragen konnte.

........................................................................................................................

Ich habe es geändert. Aber ich habe es nicht alleine geschafft, ich habe Hilfe gehabt. Und zwar, wenn wir zu unseren Wurzeln zurück kehren, zu unseren alten Straßen, das heißt, zu unseren Überzeugungen - und sie leben, dann können wir feststellen, dass wir Werte haben, die uns Selbstwert geben.

Wenn wir diesen Selbstwert entdecken, dann finden wir uns schön, weil wir mit uns wieder harmonieren und im Einklang sind.

Das sind die Zauberworte:

Wert! Was ist mir wertvoll? Wonach will ich leben? Wofür stehe ich ein? was ist mir wichtig?

Harmonie! Bin ich in Harmonie mit mir selbst? Ist es so wichtig, was andere denken, wenn ich im Grunde genommen weiß, was ich wert bin, da ich weiß, wo meine Werte sich befinden? Was verschafft mir innere Harmonie und Ausgewogenheit? Wie tu ich mir selbst gut?  

Einklang! LIEBE.... die Liebe ist ein Gefühl des Einklangs mit uns selbst und anderen Menschen.

Du kannst und darfst Liebe für Dich fühlen und annehmen. Du hast das Recht, Mitgefühl mit Dir zu haben. Du darfst um Dich selbst besorgt sein. Du kannst Dir zulächeln und stolz auf Dich sein. Du hast auch das gute Recht, auf andere wütend zu sein, auch ärgerlich mit Dir selbst zu sein - und dann es in Aktivität und Kampfesgeist um zu setzen - etwas für Dich zu tun! Deine WERTE zu vertreten. UND Du hast das Recht, andere zu lieben, wie Dich selbst.

Als ich das tat, ging es mir besser :) ich habe einfach gelebt.

Ich habe mir mein LEBEN wieder zurück erobert und mich selbst dadurch gefunden.

Und siehe da: Die Attraktivität und Schönheit kehrte zurück. Der Eindruck von Dir verschafft Dir den Ausdruck - und er kommt wieder, dieser schöne Ausdruck, weil er von innen kommt.

Du bist schön! Du bist ein wunderschöner Mensch.

Schönheit strahlst Du aus, und Du kannst sie ausschmücken, indem Du Deine Vorzüge als Frau zur Geltung bringst. Weil Du es wert bist, gesehen, geliebt und begehrt zu werden. Dann werden nämlich die anderen "wunderschönen Mädchen" schauen, was Du für eine wahrhaft schöne Frau bist:

Voller Selbstsicherheit, Stärke, Warmherzigkeit, Ausstrahlung, Freundlichkeit, Schönheit, Würde und Eleganz. 

Antwort
von elenore, 16

Du fühlst Dich in letzter Zeit hässlich.

Wie hast Du Dich denn VOR dieser Zeit gefühlt? Vermutlich NICHT hässlich, sonst hättest Du ja nicht geschrieben: In LETZTER Zeit. Folglich muss sich zwischen diesen Zeiten an Dir (äußerlich), etwas verändert haben.

Es gibt keine hässlichen Menschen... Mit manchen hat es die Natur zu gut gemeint, bei anderen hat sie grad nicht aufgepasst. Wichtig ist, was man für sich draus macht. Mit Charme und Freundlichkeit kommt "man" auf Dauer besser weg, als mit Äußerlichkeiten.

Ein Mensch ist immer nur ein Mensch.Ich denke auch, dass das Hauptproblem bei deinem Minderwertigkeitsgefühl liegt und nicht primär am Aussehen selbst!

Das Aussehen ist ja nicht nur von der reinen Optik abhängig sondern ein Zusammenspiel von Optik, Auftreten, Charakter und dem Selbstvertrauen. Der Gesamteindruck zählt und daher gibt es wirklich nur sehr wenige Menschen die wirklich so hässlich sind das sie als abstoßend erlebt werden.

Antwort
von Virginia47, 7

Hallo lenavsc, 

ich glaube, du bist noch nicht aus der Pubertät raus. Sonst würdest du nichts so viele Selbstzweifel hegen. Ich denke eher, dass du noch mittendrin bist. 

Die Pubertät ist nämlich nicht an ein bestimmtes Alter gebunden, sondern eher an den Reifegrad des jungen Menschen. 

Deshalb solltest du an deinem Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl arbeiten. Und lernen, dich so zu akzeptieren, wie du bist. 

Ich kenne nur wenige Menschen, die wirklich hässlich sind. Und selbst wenn, haben sie mit genügend Selbstbewusstsein eine Ausstrahlung, die sie schon wieder liebenswert macht. 

Denk mal darüber nach. 

Alles Gute

Virginia

Antwort
von KILLUMINATI415, 16

Jedes Mädchen ist auf eine Art hübsch.Also solltest du dich nicht hassen nur weil du dir nicht gefällst aber wenn du denkst das du hässlich bist dann wird es auch so sein weil du immer daran denkst gewöhn dir das ab du bist noch sehr jung

Antwort
von PillePalleAbisZ, 20

Du brauchst nur Selbstvertrauen! Sag dir selber das du schön bist

Antwort
von Miniun, 13

Du siehst halt so aus, wie du aussiehst, du musst da keinen Bildern entsprechen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten