Frage von Answerplz, 15

Warum fühle ich mich so depressiv, ich habe keinen Grund dazu HILFE?

Ich bin vor 2 Monaten in eine Großstadt umgezogen in der ich früher schon einmal gelebt habe. Damals wurde ich obwohl mein Leben sehr gut lieg immer trauriger und depressiver allerdings war ich auch 13 und habe es dann als ich wieder umgezogen bin für einen pubertären Schrei der Aufmerksamkeit geschoben aber ich werde jetzt auf einmal schon wieder so und weiß nicht mal warum ich meine ich habe keinen Grund unglücklich zu sein. Kann das an der Stadt liegen oder dass ich wieder getrennt von meiner Mutter lebe? Freunde habe ich hier eigentlich bessere und mein Alltag unterscheidet sich auch kaum von den vorher. Allerdings habe ich sehr dunkle Phasen in denen ich mir sogar selbstmordgedanken mache klar würde ich das niemals tuen aber ich erschrecke mich trotzdem wie skrupellos ich mit dem Gedanken umgehe. Ich habe gelesen das manisch depressive ähnliche Phasen haben aber ich glaube nicht das das bei Ihnen von dem Aufenthaltsort abhängt.

Falls jmd mehr als ich weiß ähnliches erlebt oder erlebt hat oder nur das mit der Stadt erklären kann wäre ich sehr dankbar.

Antwort
von Gr3Gor22, 5

Ich glaube das kann dir keiner so richtig erklären. Depressionen kommen und gehen. Ich würde dir raten einen Arzt von deinem Problem zu berichten. Manchmal helfen Medikamente.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community