Frage von OnlyCaptainSwan, 59

Warum fühle ich mich müde und schlapp?

Ich versuche mich gesünder zu ernähren. Ich esse morgens immer Schokomüsli und sonst über den Tag keine Schokolade, Honig ect. Ich schlafe mind. 7 Stunden also daran kann es nicht liegen. Ich esse auch genügend Obst und Gemüse. Bin ich trotzdem vllt unterzuckert?

Antwort
von Liquidchild, 44

Bei ständiger Müdigkeit kann ein B12 oder Eisenmangel vorliegen. Wenn du beim Arzt einen Bluttest machen lässt kann er dir genau sagen welchen Mangel du hast

Antwort
von Sunnycat, 36

Kann auch noch an der Zeitumstellung liegen, oder Frühjahrsmüdigkeit, ansonsten mal die Blutwerte (Eisen usw.) beim Arzt checken lassen.

Antwort
von ShimizuChan, 26

Unterzuckert gibt es nicht als normaler Mensch, allein durch das Obst, Gemüse und das Müsli nimmst du mehr als genug Zucker auf :3 Vl. fehlt es dir an was anderem, Eisen z.B.? Oder dein Stoffwechsel ist zu langsam (Schilddrüsenunterfunktion)? Lass dich mal beim Arzt checken :3

Antwort
von superlolly, 29

Eisenmangel? Könnte mehrere Gründe haben,dass muss nicht an Unterzuckerung liegen.... 

Antwort
von 11thSense, 18

Bist du denn ein Ektomorpher Körpertyp? Also ein Mensch der schlank ist, egal wie viel er isst und trinkt einfach nicht zunimmt?

Kommentar von OnlyCaptainSwan ,

nein das ganz sicher nicht 😅

Antwort
von RicchiM, 14

Kann vielleicht auch psychische gründe haben.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community