Frage von LarriNullAhnung, 118

Warum fühle ich mich bei ihm zuhause nicht wohl?

Hey Leute... Ich bin mit meinem Freund ein dreiviertel jahr zusammen. Seine Eltern kenne ich auch schon lang und sie mögen mich, das merkt man ja auch wenn ich bei ihnen Zuhause bin:) soweit ganz gut...nur trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich ihnen irgendwie nichts tauge, obwohl sie auch oft gesagt haben(laut meinem freund)dass sie mich total gern haben. Keine Ahnung...ich komm mir manchmal so dumm vor und habe einfach Angst irgendetwas falsch zu machen wenn ich bei ihnen am Tisch sitze. Die Beziehung zu meinen "Schwiegereltern" ist mir total wichtig und ich habe manchmal echt Angst, dass sie mich hassen werden...es kam vorallem schon so oft vor, dass ich sinnlose ausreden erfunden habe um seine Eltern nicht zu begegnen. Ich weiß ja...mir tut das echt leid gegenüber meinem Freund, ich will ihn auch nicht verletzen genauso wenig seine Eltern. Aber was soll ich denn machen? Könnt ihr mir bitte paar Tipps geben, falls mir zu helfen ist? Aber bitte nicht solche Antworten wie "rede doch mal mit seinen Eltern", weil mir fällt das echt schwer, mich gegenüber seinen Eltern zu öffnen...

Antwort
von SeBrTi, 69

Ich glaub ich würde mich nie bei meiner Schwiegermutter wohl fühlen und bei meinem ex hab ich mich auch nicht wohl gefühlt. Ich glaube das liegt daran das du nicht so sein kannst wie du bist, und versuchst irgendwie perfekt und vornehm zu sein....also war und ist bei mir so. 

Obwohl sie mich bestimmt gern hatten,aber trotzdem komisch. Ich weiß wie du es meist 

Antwort
von pinsel58, 47

Ich kenne niemanden, der sich sicher und relaxed fühlt wenn man die Eltern des Freundes kennen lernt. Auch wenn Du sie schon lange kennst (Verein? Bekannte der Eltern? Nachbarn?), ist das ein anderes Thema! Sowieso wenn er bei ihnen wohnt!

Auch wenn es Dir nicht leicht fallen sollte - nicht verkrampfen und plötzlich einen auf vornehm machen (oder was Du dafür hälst!) - kann nicht gut gehen.

Antwort
von bird434, 56

Dein Gefühl wird wahrscheinlich recht haben. Da hilft nur spekulieren. Es kann was ganz banales sein oder was größeres. Vielleicht haben sie einfach nur Angst um ihren Sohn und können dich nicht richtig einschätzen oder so...

Antwort
von TailorDurden, 58

Das geht doch jedem so. Ich glaube, die allerwenigsten können in dem Alter über die Autorität der Schwiegereltern wegesehen. Das ist auch gut und okay so..

Antwort
von Flexecutioner, 49

Ich war das ganze erste Jahr nicht bei meiner Freundin daheim ^^ weil ich keinen Bock hatte die Eltern kennenzulernen. Letztendlich kam ich nich dran vorbei und bin mal hin...

Es lief alles super und jz mag mich die ganze Famille Oma und Opa inklusive :D

Du musst einfach öfter hingehen und dich nach und nach an sie "rantasten".

Du wirst sehen es funktioniert.

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community