Warum fühle ich (junge,16) mich selbstbewusster wenn ich ein verband an der hand habe oder eine Wunde im gesicht oder eine andere sichtbare verletzung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist die Sturm- und Drangzeit und ein Mann (oder eher Männchen ;-) muss tun, was ein Mann tun muss. 

Früher gab es - und gibt es noch - z. B. bei den Studenten schlagende Verbindungen und ein Schmiss auf Wange oder Stirn zeigte der Umwelt, wessen Geistes Kind man war. 

Verletzungen gab es nur im Kampf, also auf dem Schlachtfeld der Ehre. Vielleicht hast Du zuviel Filme geschaut oder die falschen Daddelspiele gespielt. 

Die Frage ist ja auch, woher die Verletzungen kommen: Von etwas Sinnvollem (Haus bauen, Baum pflanzen, Brombeerhecken beseitigen, Vogelhäuschen basteln) oder haben sie einen psychischen Hintergrund - und sei es auch nur, um den Mädels zu gefallen nach dem Motto: "Seht her, was für ein "harter" Kerl ich bin!" 

Dann solltest Du mal in einer ruhigen Minute nachdenken, worin der tiefere Grund besteht: Schrei nach Mutterliebe, Anerkennung vom Vater, von den Geschwistern, Mitschülern etwas beweisen wollen, Mädels beeindrucken, weil sie Dich vielleicht nicht beachten - oder nicht in dem Maß, wie Du es gerne hättest. 

Solltest Du nichts finden, wende Dich mal an die Krankenkasse oder Deinen Hausarzt. Es gibt keinen vernünftigen Grund, dies nicht zu tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
30.06.2016, 13:37

ich bin von einem berg mit einem Fahrrad runtergefahren dann habe ich mitten auf der fahrt gebremst, da es schnell war und dann bin ich halbt hingefahllen, also mein rad und ich auch

0

Du fühlst dich nicht selbstbewusster. Du fühlst dich nur mehr beachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fühlst dich dann, als hättest du etwas geschafft/überstanden. Dadurch fühlst du dich stark/männlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du denkst das andere mit dir Mitleid haben werden und dir nichts tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
30.06.2016, 13:25

die tun mir sowieso nichts

0
Kommentar von tobinom
30.06.2016, 13:37

Ahso

0

Weil man (sich einbildet?!) mehr Aufmerksam bekommt und der Eindruck entsteht, das man eine "schwere" Verletzung ziemlich gut wegstecken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie Frisch ist, offensichtlich das Adrenalin.

Und sonst, wahrscheinlich weil das nach wie vor Unterbewusst als Zeichen der Tapferkeit interpretiert wird, auch wenn man nur auf die Schnautze gefallen ist, anstatt ein Tier zu erlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rintotheq
30.06.2016, 13:23

Hab ich (M/16) überigens auch

0

vielleicht nach dem Motto...

wer einen Kampf überlebt hat, der überlebt auch den nächsten ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil Du vielleicht durcheinander bist...?

Oder weil Du vielleicht darauf stehst, wenn Dich Leute ansprechen:
"Och, was hast DU denn gemacht?"

Und Du darauf mit männlicher Stimme entgegnen kannst:
"Ach, das ist doch nur ein Kratzer..."

Äußerst merkwürdiger Neigung...

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
30.06.2016, 13:30

''Ach, das ist doch nur ein Kratzer...'' 😂😂

0

Was möchtest Du wissen?