Frage von Anissajuni, 25

Warum fühl ich mich hier falsch?

Manchmal will ich ins Jahr 1912 reisen. Dort gefällt es mir viel besser als hier. Ich liebe auch diesen Kleidungsstil.Aber warum fühlt man sich so? Vielen dank für eure Antworten:-)

Antwort
von Kapodaster, 25

Das hat viel mit Nostalgie und Verklärung zu tun. Und mit Unzufriedenheit über Zustände in der Gegenwart.

Es ist verführerisch einfach, sich aus einer früheren Epoche einige Merkmale rauszusuchen, die dir gefallen, etwa Kleidung, Ästhetik usw. Die vielen Misständen der damaligen Zeit übersieht man dabei ganz gern.

So ein bisschen Retro-Ästhetik ist ganz schön. Letztlich haben wir aber mehr davon, die Gegenwart zu verbessern, statt vermeintlich schöneren alten Zeiten nachzutrauern.

Antwort
von ArtYT, 13

Das ist glaube ich normal. Aber wenn du willst, kannst du zur einem Psychologen gehen.

Antwort
von HufeUndPfote, 23

Hey,

mir gehts manchmal genauso. Keine Sorge;)

Antwort
von FooBar1, 7

Auf der anderen Seite des Zauns ist es immer grüner als auf der eigenen. Und die Leute da würden ihren Arm hergeben für unsere medizinische Versorgung und Technik.

Antwort
von Koellemann, 19

Glaub mir sobald du da waerst willst du ganz schnell wieder zurueck ;)

Antwort
von Zet23, 10

Schon mal an nen Psychologen gedacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten