Frage von TransBeatClub, 29

Warum frisst mein kurz gedrehtes Video 2GB und dauert dementsprechend ewig um es auf YouTube hochzuladen?

Hi, ich versteh es nicht, ein Video was ich aufgenommen habe ist 2 Minuten und 45 Sekunden lang und frisst 2 GB? Wie kann das sein? Dementsprechend dauert das Hochladen des Videos bei YouTube so ewig, nach einer halben Stunde hat der Upload gerade mal 3%, was mache ich falsch? Ich nehme mit dem Programm LoiLo auf.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blacksuccubus, 24

je nachdem was du aufgenommen hast ist das normal, screenaufnahmen über Fraps z.B sind auch immer sehr Speicherlastig, deshalb rendert man Videos für youtube ja auch. man verringert die Qualität etwas und der Speicher wird wesentlich kleiner dadurch geht der upload schneller :)

Gruß

Kommentar von TransBeatClub ,

Vielen Dank, jetzt habe ich mir ein paar Videos zum Thema Rendern angeschaut und mein Video mit Windows Movie Maker bearbeitet. Jetzt hat es statt 2 GB nur knappe 100 MB, Danke!

Kommentar von blacksuccubus ,

gern geschehen 😊😊 viel erfolg noch :))

Kommentar von TransBeatClub ,

Danke, Gruß :)

Antwort
von Kito101, 19

2:45min wenn du eine sehr hohe auflösung hast kann das schonmal 2GB groß sein....

Upload ist bei den meisten anbietern deutlich langsamer als download, aber 3% nach 30min ist schon etwas merkwürdig

Vielleicht nochmal neu starten und hintergrundprogramme schließen

Kommentar von TransBeatClub ,

Danke für deine Antwort, ich habe eine Lösung gefunden: Ich muss das Video rendern! Trotzdem danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community