Frage von BibiHihi, 28

Warum frisst Flocke nichts mehr?

Ich bin vor Ca. Einer Stunde vom TA gekommen (wegen einem Pfoten Problem) und jetzt frisst Flocke nichts mehr. Woran kann das liegen? Stress? Und was kann ich jetzt tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sophilinchen, 15

Weisst du was mein Nini immer tat,wenns im Tierarztwartezimmer saß? Seine Möhren aus der Box werfen,und wenn ich ihr Heu gegeben hab,hat sie mich angeknurrt.Dein Nini steht unter Stress,nacher frisst es wieder.Lass es mal in Ruhe,damit es runterkommt.

Antwort
von monjamoni, 24

Hey ja ich vermute das es Stress ist war bei meinen auch so aber dann  ich sie ne Weile in ruhe gelassen und dann war alles wieder gut also warte mal ne halbe Stund und wenn sie dann immer noch nichts frisst würde ich den Tierart echt nochmal aufsuchen

 lg

Antwort
von HARUMIN, 23

Kaninchen müssen essen, da sie einen Stopfdarm haben. Und wie der Name schon sagt: Das Tier muss immer etwas nachstopfen.

Ich wüsste nicht, das sie wegen Stress nicht fressen. Ich würde sogar sagen, das sie genau dann fressen möchten und sich irgendwo in eine Höhle verziehen wollen (eben um Stress abzubauen).

Biete dem Tier alle Leckereien der Ninchen-Welt an (irgendwas, was dein Ninchen mega gerne isst und nie verschmäht. Bei meinen Schweinchen wäre das bsp. Gurke).
Wenn das Tier nichts nimmt, fahr bitte nochmal zum TA. Dann kann nicht normal sein.

Selbst wenn es nichts gefährliches wäre (was ja zu wünschen ist) - besser einmal zu viel als einmal zu wenig zum TA.

Alles gute!

- Haru

Kommentar von Jerne79 ,

Während es zwar eine Menge Übersprungsfresser gibt, die auch in Streßsituationen im Zweifelsfall irgendetwas in sich hineinmümmeln, gibt es schon auch Kaninchen, die in Streßsituationen das Futter verweigern. Zwangsernährung macht dann keinen Spaß.

Kommentar von HARUMIN ,

Bitte mein Kommentar richtig lesen.

Ich habe nie gesagt/geschrieben, das der Fragesteller sein Kaninchen Zwangsernähren muss.
Ich hatte lediglich geschrieben, das er dem Kleinen sein liebstes Futter hinhalten soll, um zu schauen, ob er sein Lieblingsfutter nimmt oder nicht.

Wenn nicht, solle er besser mal zum TA fahren, nicht das da doch etwas schlimmeres dahinter steckt.
Sicher ist sicher.

Also bitte richtig lesen und nicht scheinbar so oberflächlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community