Frage von Mathis01, 16

Warum fressen meine Wellensittiche nur Kornfutter?

Hey Leute,
Meine Vögel fressen immer nur ihr standart Kornfutter, Hirsekolben oder so mal als was süßes so knabberstangen. Aber Gemüse oder Obst rühren sie nicht an, obwohl es in der gleichen Futterschale liegt. Sie trampeln da maximal drauf rum, aber knabbern nicht einmal dran. Was eigentlich untypisch für die zwei ist, weil sie sonst irgendwie ALLES anknabbern. Meint ihr ich könnte Ihnen mal statt Kornfutter einen Tag lang nur das Gemüse in die Schale tun? Damit sie das vielleicht mal anrühren? Ich habe echt schon alles mögliche an Gemüse und Obst in die Schale gelegt, jedoch rühren sie nichts an. Da muss es doch irgendwas geben, was denen schmeckt, gerade die süßen Dinge wie Äpfel. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die das alles nicht mögen. Wie gesagt, sie probieren es ja nicht einmal.

Danke im voraus ^^

Antwort
von Tamiihatfragen, 10

Hast Du es mal mit Gurke probiert? Klemm Obst und Gemüse doch einfach mal in Augenhöhe zwischen die Stäbe, aber so das sie gut rankommen. Würden Obst und Gemüse in der Schale liegen, dann würden die Wellis von meinem Freund da auch nicht rangehen.

Antwort
von gregor443, 10

Deine Wellensittiche folgen ihren gesunden Instinkten und dem, was sie von ihren Eltern gelernt haben.

Grassämereien sind das angestammte Futter der Wellensittiche.

Hirse zu füttern, kommt dem natürlichen Verhalten recht nah.

Du solltest also froh darüber sein, daß sie nichts anderes fressen!

Obst und Gemüse würde ich Wellensittichen überhaupt nicht füttern.

Auch trockenes Grünes brauchen Wellensittiche, wenn sie sich nicht fortpflanzen, nur recht selten.

Am besten füttert man dann ein wenig Vogelmiere.

Der Wellensittich ist ein Vogel trockenen Grasländer, der Halbwüste und Wüste.

Nur sogenannte "Tierschützer" ohne fachliche Urteilsfähigkeit kommen auf den dummen Gedanken, einen Wüstenvogel mit Obst und Gemüse zu verköstigen.

Und leider gibt es genügend Quellen in der neueren Literatur und im Internet, die solchen Unsinn übernehmen und auch noch verbreiten.

Das Ergebnis sind frühzeitige Erkrankungen so gefütterter Wellensittiche und eine deutlich kürzere Lebenserwartung dieser Tiere.

Was die sogenannten "Tierschützer" angeht, wird deutlich, daß sie sich für den Wellensittich im Sinne der Naturwissenschaft überhaupt nicht interessieren.

Ihnen geht es nur um den bei ihnen üblichen populistischen Klamauk!

Mit besten Grüßen

gregor443


Kommentar von Tamiihatfragen ,

Wie soll man es besser wissen wenn überall im Internet steht das sie auch Obst und Gemüse Essen können?! Also ein Wellensittich wurde 20.. auch mit Obst und Gemüse.

Kommentar von gregor443 ,

Dann hat er aber nur aller paar Wochen mal eine ganz kleine Nascheinlage davon bekommen. Ansonsten erkranken ausdauernd mit viel Obst und Gemüse gefütterte Wellensttiche fast zwangsläufig daran.

Kommentar von chiko00 ,

Hast du vllt einen link in dem das Thema ein bisschen mehr erläutert ist? Ist was wahres dran... denke ich

Kommentar von gregor443 ,

Schau in die australische Heimat der Wellensittiche!

Was fressen sie dort?

Und wann regnet es dort einmal?

Antwort
von pritsche05, 7

Weil sie in der Natur auch keinen Salad fressen, sind reine Körnerpicker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten