Warum fressen einige katzen nur Trockenfutter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aus dem gleichen Grund, aus dem mein Hund das macht.

Er mag nichts anderes. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wotan0000
17.12.2015, 06:57

Dankeschön

0

Es kommt vielleicht darauf an, welches Nassfutter. Almo nature oder Moments z. B. ist sehr hochwertig, da wollen Katzen meiner Erfahrung nach kein anderes Dosenfutter mehr. Viele Katzen lieben auch Fleisch und Fisch roh (meine), ist auch für die Zähne gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mal eine Zeit lang in Griechenland gelebt. Da ist uns ein Katzenbaby zugelaufen. Dort wo wir lebten, gab es wirklich nur Trockenfutter für Katzen zu kaufen, wahrscheinlich wegen des heißen Klimas. Und in Griechenland werden die Katzen ja eher dafür gehalten, dass sie Mäuse fangen sollen, also von den meisten darum gar kein extra Futter bekommen.

Als wir dann mit der Katze nach Deutschland kamen, hat es schon ein wenig Zeit gebraucht, dass sie auch Nassfutter wollte. Jetzt ist sie 17 Jahre alt und immer noch relativ fit für ihr Alter. Und jetzt mag sie am liebsten Paté und Fisch ist ihr eh am liebsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil ihnen der Mensch von klein auf das falsche Futter gegeben hat!

Würdest du deine Kinder von klein auf mit Pommes und Burger ernähren, essen die später auch kein Gemüse oder ein harmloses Hähnchenbrustfilet.

Trockenfutter ist hochgradig ungesund und als Alleinfutter nicht geeignet.

Keine Katze, die nicht von klein auf dran gewöhnt wird, braucht Trockenfutter.

Damit du dir die Schädlichkeit mal vor Augen führst:

http://www.hauspuma.de/Gesundheit/Ernaehrung/trockenfutter.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wotan0000
02.12.2015, 18:49

Mein Hund hat mal Feuchtfutter gefressen und auch Fleisch. Trotzdem verweigert er es schon länger und frisst nur Trofu. Sogar als er Zahnschmerzen hatte frass er nur Trofu.

0