Frage von thinKnr4, 17

"Warum Freiheit"?

Hallo, ich muss in der Schule ein Referat bzw. einen Vortrag über Freiheit halten. Das Titelthema heißt einfach "Warum Freiheit?" .. nun muss ich das ganze relativ ausführlich gestalten und bin auf der Suche nach Denkanstößen. Wenn jemand Literaturtipps oder gute Informationen wie bedeutsame Personen oder Anregungen dazu hat bitte her damit :) .. das ganze kann sowohl wissenschaftlich, philosophisch oder aber auch rein spekulativ sein... also kreuz und quer kann ich mir etwas ausdenken.

MfG :>

Antwort
von MeliS1998, 11

Buchempfehlung: Über die Freiheit - On Liberty von John Stuart Mill, ein philosophisches Werk von 1859.

Antwort
von mychrissie, 14

Ich würde "Freiheit" gegen Sicherheit stellen. Freiheit ist nichts für Angshasen, denn sie erfordert die Bereitschaft zum Risiko. Sicherheit ist natürlich bequemer, sie führt allerdings dazu, eine Gesellschaft im Ist-Zustand stecken zu lassen. Und ist die bevorzugte Lebensform der Fantasielosen.

Wenn man ausschließlich sicherheitsbestrebt ist, macht man die "Wende" und marschiert dann vorwärts – in die Vergangenheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community