Frage von imagine4,

Warum fliegen Vögel tief, wenn ein Unwetter bevorsteht?

Antwort von rivabella,

Das beobachte ich immer wieder bei Schwalben - weil dann auch die Mücken und Fliegen (ihr Futter) "niedrig" fliegen !!!

Antwort von imagine4,

Wegen des Luftdrucks oder weil die Insekten dann auch tieffliegen oder bzw. wegen beidem?

Antwort von butz1510,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weil die zu fangenden Insekten dann ebenfalls tief fliegen.

Kommentar von rivabella ,

^^

Antwort von twinreal,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, das liegt an den Insekten, die dann ebenfalls tiefer fliegen. Wirft natürlich die Frage auf, warum die Insekten bei schlechtem Wetter tiefer fliegen ?? Mach mal eine neue Frage.

Kommentar von rivabella ,

lach ^^

Antwort von sebolek,

Durch den bei einem Unwetter vorhandenen höherem Luftdruck fliegen die Insekten tiefer. Die Vögel, die sich von diesen Insekten ernähren jagen nun diese näher am Boden.

Kommentar von twinreal ,

aber warum ?

Kommentar von casilein ,

nee, ein Unwetter hat meist etwas mit Tiefdruck zu tun. Und das ist den Insekten ziemlich egal, Du kannst ja auch nicht höher springen, wenn der Luftdruck anders ist.... ;-)

Antwort von casilein,

Und warum fliegen die Insekten tiefer? Damit sie sich schnell in Sicherheit bringen können, wenn der Regen anfängt. So ein Regentropfen ist für 'ne Fliege wie ein kleiner Meteorit.

Antwort von andreas48,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

weil der Auftrieb fehlt.. durch die Luftdruckveränderung

Antwort von wienochmal,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

weil die insekten auch tiefer fliegen.....

Antwort von pb1791,

damit sie nicht mit den Wolken zusammenstossen

Antwort von holsch,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das essen für diese ist dann unten...

Fragen Sie die Community